Donnerstag, 3. November 2016

Meine Gedanken zu: Angaffen

Hallo ihr Lieben,

nach längerer Zeit haben sich doch wieder einige Themen in mir aufgestaut, über die ich mich gerne auslassen möchte. Außerdem interessieren mich eure Meinungen und Gedanken zu den Themen.

Dieses Mal geht es um: "Angaffen und dummes Angequatsche".

Ich komme aus einer Großstadt und es gibt Punkte in einer Großstadt, an denen sich sehr viele Leute aufhalten, Bahnhof, Innenstadt, Einkaufscenter, Kaufland....you know.

Darüber, dass prinzipiell alle im wegstehen, möchte ich mich nicht aufregen, da es sonst kein Ende finden würde :D

Ich hatte erst gestern eine solche Situation am Bahnhof.
Ich musste dort umsteigen und habe auf meine Straßenbahn gewartet, da ich schön geschminkt war, habe ich mich selbst auch ganz hübsch gefühlt (ja ich finde, dass man das sagen darf, wenn man sich selbst mal sehr hübsch fand).

Dann ging es auch schon los. Rechts von mir stand einer, der auch gewartet hat und mich angeklotzt hat....irgendwann hat er dann aufgehört, aber es nervt einfach schon....dann lief einer an mir vorbei, der mich eeeeewig angeschaut hat mit so einem richtig ekelhaftem Lächeln im Gesicht. Dann war die Phase überstanden.

Abends bin ich in den Real gefahren, weil ich mir den Adventskalender kaufen wollte, ich gehe an die Kasse und mir gegenüber stand ein älterer (!!!!!) Mann der mich ungelogen die ganze Zeit ANGESTARRT hat, so extrem war das noch nie bei mir, der hat gar nicht mehr aufgehört. Als ich mit Karte gezahlt habe, hat sich die Verkäuferin weggedreht und mitbekommen, dass er mich anstarrt und hat ihn dann gefragt ob er ein Problem hat...er hat nicht mitbekommen, dass er schon längst dran war an seiner Kasse und er war mit seiner Frau da....da ist mir dann auch ein bisschen der Kragen geplatzt...

Wenn mir ein gut aussehender Mann entgegenkommt, dann schaue ich ihn auch mal an und lächle vielleicht noch nett. Aber die Männer glotzen einen an, dass ich dann auch mal was sage oder mit dem Kopf schüttle, denn sowas nervt mich. 

So kommt es eben auch oft vor, dass ich dumm angequatscht werde. Da kommen dann einfach Wortfetzen wie "süß", "Hallo Schöne" oder sonstwas für platte Sachen. 

Das schlimme ist, wenn man einmal zurück schaut, denken die ja gleich wieder sonstwas und lassen nicht mehr von dir ab.

Versteht mich nicht falsch, ich bin keine Feministin und habe zu dem Thema auch eine sehr eigene Meinung, weil ich nicht alles gut finde, was diese "Bewegung" betrifft.
Aber dieses, entschuldigt bitte, beschissene Angeglotze geht mir richtig auf die Nerven. Ich frage mich halt immer, was die denken, was die damit erreichen. Als ob ich bereitwillig auf sie zustürme und ihnen um den Hals falle, weil ich es so toll finde, dass mich jemand beachtet.

Wie ihr ja schon auf manchen Fotos sicher erkennen konntet, sehe ich nicht unbedingt super Deutsch aus :D Ich habe eine arabisch-deutsche Mischung in meinen Genen :D Das führt natürlich auch dazu, dass mich vor allem auch die Araber und Türken dumm anquatschen. Also so richtig niveaulos....natürlich nicht jeder, es gibt jede Menge anständiger, feiner Männer unter ihnen, aber so wie es die überall gibt, gibt es auch die, denen man am liebsten sagen würde, dass sie das bei ihrer Tochter auch nicht wollen.

Das nervt...das nervt wirklich, so sehr, dass ich oftmals mit einem etwas nicht so nettem Blick rumlaufe und wenn es mich nervt, es auch mal zeige. Meistens ignoriere ich das, vor allem das Angequatsche, da fällt es mir komischerweise leichter dran vorbeizugehen oder das zu überhören. Aber wenn mich jemand anstarrt, werde ich schon recht schnell zickig.

So meine Lieben, das waren meine Gedanken zu dem Thema...was habt ihr für Erfahrungen? Ich wurde noch nie wirklich belästigt, also es hat mich keiner angetatscht (da würde es dann aber auch mal kurz krachen von meiner Seite aus) oder mich unnötig verfolgt oder irgendwie sowas. Aber dennoch nerven solche Sachen, da ich doch eher signalisiere, dass ich absolut kein Interesse habe :D

Ich freue mich auf eure Meinungen (:

Bis bald (:

Eure Therese

Kommentare:

  1. Hallo liebe Therese!
    Da ich aus Köln komme, kann ich ein Liedchen über das Thema singen :D Es ist wirklich nervig, weil man sich einfach aufs kleinste reduziert fühlt irgendwie. Ich finde es schmeichelhaft, wenn ein Mann mich attraktiv findet, aber das kann er dann ja auch adäquat rüberbringen, nur das schaffen eben die wenigsten. Ich hatte mal einen wirklich älteren Herren (definitiv Rentner) gegenüber in der Bahn sitzen, der mich ebenfalls angeguckt hat, und dann ganz anständig und süß meinte "Junges Fräulein, sie sehen wirklich außerordentlich hübsch heute aus". Das fand ich total süß, weil es einfach nur nett und freundlich gemeint war und absolut nicht sexistisch oder sonst was. Aber gut, ein "süßer kleiner Opi" kann sowas vermutlich auch nochmal eher, als ein Mann um die 40 oder auch ein Mann in unserem Alter, da kommt das natürlich auch nochmal alles anders rüber.. Also du siehst, ich kann dich total nachvollziehen. Dumme Sprüche müssen einfach nicht sein, wir laufen ja auch nicht rum und schmeißen gutaussehenden Männern irgendwelche Sprüche hinterher, das ist so bescheuert!! grrr -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona, da hast du total Reht! Wenn einem auf eine anständige Art und Weise gesagt, dass er einen gut findet, ist das was komplett anderes als dieses eklige Gehabe....Boah nee da könnte ich mich permanent aufregen, weil ich das eben auch nicht mache :D
      Liebste Grüße (:

      Löschen
  2. Liebe Therese... sehr schöne Idee, dieses Thema anzusprechen.
    Ich kann dich so gut verstehen...
    Wie du weißt.... trage ich sehr gerne dunkel Lippen etc. Hehe ich sag nur Mac Stone und du glaubst ja nicht, wie oft ich deswegen doof angeglotzt werde... sobald man ein klein wenig optisch durch irgendwas auffällt, wird man super doof angeglotzt und manchmal auch noch doof angequatscht....
    die Welt ist manchmal schon seltsam und vor allem das Verhalten der Gesellschaft wird immer eigensinniger.
    Am schlimmsten ist es aber.... wenn man kunstlederhosen trägt, und dazu noch ein schönes Make-up, ich glaub manche Männer sehen das schon als Berechtigung einen anzumachen.
    Fürchterlich...
    Glg Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, vielen Dank für deinen tollen Kommentar.
      Du hast total Recht, sobald man mal etwas auffälliger aussieht, gehts los.
      Und ja, ich kann es mir vorstellen, wenn du Lederhose anhast und schön geschminkt bist, dass die Leute da auch starren...sowas nervt echt.
      Aber da muss man halt echt sehr ignorant sein...und dann wird einem gesagt, man schaut unfreundlich....
      Liebste Grüße (:
      Therese

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!