Samstag, 28. Februar 2015

Liebling im Februar

Hallo ihr Lieben (:

heute gibt es den letzten Post aus diesem Monat und zwar zeige ich heute mein Lieblingsprodukt aus diesem Monat.






Ich hatte diesen Monat unglaublich viel Lust meine Augen zu schminken und habe viel mit Lidschatten gearbeitet und vor allem auch mal wieder welche ausgegraben, die ich sonst vernachlässigt habe.
Eben weil ich so viel Lidschatten getragen habe, habe ich super oft die Rival de Loop Young Eyeshadow Base verwendet. Ich finde sie super! Für 2€ ein absolutes Topprodukt.

Den Lidschatten den ich dann aber doch am meisten verwendet habe, war von p2 die Farbe "Coffeeshop Queen". Hätte ich den Lidschatten nicht in der DM Box drin gehabt, wäre ich niemals auf ihn aufmerksam geworden...total krass =/ Ich kann nicht mehr ohne ihn (:


Was war euer Liebling aus diesem Monat?

Bis bald (:
Eure Therese

Freitag, 27. Februar 2015

Aufgebraucht! Nachgekauft? - Februar

Hallo ihr Lieben (:

heute gibt es meinen Müll für euch :D Darauf haben wir ja alle schon sehnsüchtig gewartet :D

Ich werde nicht lang drumrum reden sondern gleich anfangen:





Die ersten 1,5 Wochen des Monats war ich ja noch in meiner eigenen Wohnung und da habe ich auch einige Sachen noch aufgebraucht (:

Ich habe von Balea das Cocos & Nektarine Deo und Bodyspray leergemacht. Leider ist mir das irgendwann mal runtergefallen, weswegen der Sprühkopf dann etwas kaputt war...das führte dazu, dass ich immer nur so ganz kurze Sprühstöße machen konnte -.- aber egal, vom Duft her war's okay aber würde ich mir nicht nachkaufen.

Dann habe ich von Garnier die Reinigungspads aufgebraucht...die waren okay, würde ich mir jetzt erstmal nicht nachkaufen.

Was bin ich froh, dass das leer ist :D Von Pantene Pro-V die Anti-Haarverlust Kur. Ich mochte die komplette Serie überhaupt nicht, deswegen werde ich das auch nicht nachkaufen.

Und dann hab ich noch eine Mascara von Isadora leer gemacht. Die war ja in dem Douglasadventskalender mit drin, aber die fand ich jetzt nicht so gut. Deswegen kaufe ich mir die auch nicht nach.





Bei meinen Eltern habe ich auch einige Sachen leer gemacht (:

Da habe ich von Kamill die Hand- und Nagelcreme "express" aufgebraucht. Die war mal in einer Glossybox drin und die fand ich auch wirklich gut, die würde ich mir nachkaufen.

Dann von Balea das Duschpeeling mit Mandarinen- und Orangenduft. Das fand ich vom Peelingeffekt her okay, aber vom Duft fand ich das sooooo schlimm...nee würde ich mir nicht nachkaufen. Versteh sowieso nicht, wieso das in der Flasche ganz angenehm riecht und auf der Haut so mega schlimm^^

Ja...dann etwas wo ich auch Freudensprünge gemacht habe, als das leer war :D Von Schwarzkopf essence ultîme das Biotin Volume Shampoo. Furchtbares Shampoo...grauenhaft...nie wieder.

Dann ist ein Augenmake-up Entferner von Maybelline leer geworden. Das ist der für wasserfestes Make-Up. Den fand ich wirklich gut, ich hab grad noch einige zuhause rumstehen, deswegen würde ich ihn erstmal nicht kaufen, aber prinzipiell würde ich ihn nachkaufen.

Das Badesalz aus der DM Box habe ich auch gleich mal benutzt. Das war von Balea das "Verwöhnmoment". War okay, aber würde ich nicht nachkaufen.
Natürlich meine geliebten Abschminktücher mit Grapefruit...muss ich nichts mehr zu sagen.

Und zum Schluss haben wir noch eine Lippenpflege von Balea mit dabei und zwar die "Swirled Kisses" mit Erdbeer-Banane glaube. Roch super lecker und so für zwischendurch war sie auch wirklich okay, würde ich mir sicher nachkaufen.



So meine Lieben, das war mein Müll für diesen Monat. 
Ich hoffe euch hat der Post gefallen (:


Bis bald (:
Eure Therese       
 
 

Donnerstag, 26. Februar 2015

Random Stuff

Hallo ihr Lieben (:

heute kommen mal ein paar verschiedene Sachen...die Brandnoozbox kommt dieses Mal erst im neuen Monat, denn die hatten Engpässe bei einer Lieferung, deswegen kommt sie dann nächste Woche (:
Ich freu mich schon sehr auf die Box (:


Bald ist ja der Februar schon wieder vorbei...gerade ist das Wetter auch echt in Ordnung hier, schön viel Sonnenschein...hachja...ich freu mich schon, wenn ich wieder Ballerinas anziehen kann :D

Gestern habe ich mich mit meiner besten Freundin getroffen, die frisch aus dem Urlaub wieder gekommen ist. Sie war in Sankt Petersburg und hat mir auch was tolles mitgebracht:





Sie hat mir zwei solche "Sheet Masks" mitgebracht :D Da freu ich mich schon riesig sie zu testen :D Die orangefarbene ist eine "Anti-Age" Maske und die rosafarbene ist irgendeine Expressmaske aber den Rest versteh ich halt leider nicht :D

Dann hat sie mir noch ein Duschgel von Dolce Milk mitgebracht und zwar in der Duftrichtung "Strawberry" und es riecht einfach mal Original nach Fruchtzwerge :D Total lustig :D und die Farbe ist ja schonmal der Hammer :D

Und dann hat sie mir noch von Rituals den T'ai Chi Duschschaum mitgebracht (:

Ich hab mich wirklich total gefreut (:

Dann waren wir noch ein bisschen in der Stadt unterwegs und dann habe ich mir von Pimkie noch ein Oberteil gekauft, was ich schon lange haben wollte, aber ich immer nicht wusste, ob das jetzt wirklich gut aussieht:




Das ist das Oberteil (: Eigentlich ein ganz schlichtes, weißes Sweatshirt mit Spitze vorn drauf...ich fand immer, dass es komisch sitzt...aber meine Beratung hat gesagt, es sieht gut aus...von daher :D ursprünglich hat es 25,99€ gekostet, aber da meine Freundin die Pimkiekundenkarte hat und nochmal einen 10% Gutschein hat es dann nur noch 23,39€ gekostet (:

Und dann haben wir nochmal einen Abstecher zu Breuninger gemacht, denn ich hab gerade so schlechte Haut, dass ich mit dem Gedanken spiele, mir die eine Maske von Kiehl's zu kaufen, da sie aber knapp 25€ kostet, haben wir uns da an dem Counter Proben geben lassen:




Die Frau an dem Counter war super freundlich und hat uns in der kurzen Zeit (sie hatte eigentlich schon Feierabend) gut beraten noch und da hat sie mir 4 Proben mitgegeben:

  • Ultra Facial Toner
  • Ultra Facial Cleanser
  • Ultra Facial Overnight Hydrating Masque
  • Rare Earth Deep Pore Cleansing Masque (die ich mir holen wollte)

da bin ich wirklich sehr gespannt (: 

Habt ihr schon etwas von Kiehl's getestet?

Bis bald (:
Eure Therese

Mittwoch, 25. Februar 2015

Review: Bourjois Healthy Mix Foundation

Hallo ihr Lieben (:

heute gibt es noch eine Review für euch (:
Denn ich möchte euch die Healthy Mix Foundation von Bourjois vorstellen, diese Foundation wird auch von allen sehr hoch gelobt und ich möchte euch meine Meinung dazu sagen (:




















Die Foundation hat 30ml Inhalt und ich habe sie auf Palma gekauft und die hat fast 13€ gekostet. Das ist jetzt die Farbnuance "Dark Beige" und die passt gerade ganz gut, vielleicht einen minimalen Ticken zu dunkel, aber im Sommer wird sie dann noch besser passen (:
Ihr könnt die Foundation über ASOS oder natürlich auf Amazon bestellen (: oder wenn ihr in der Nähe von Frankreich wohnt, denn da ist sie zum Teil sogar günstiger.



Die Konsistenz ist sehr schön! Sie ist angenehm fest und läuft nicht von der Hand herunter!


Sie riecht sehr angenehm und unten steht auch "fruit therapy" drauf (: deshalb riecht sie sicher auch so gut :D

Der Hersteller verspricht:

"Healthy Glow & flawless complexion"

"Up to 16hrs."

"Hydrated & luminous skin"

Für alle, die an Inhaltsstoffe interessiert sind, hier entlang. 

Mein Fazit:
Also ich muss ja gestehen, dass ich die Foundation bei den ersten 3-4 Malen überhaupt nicht mochte. Ich hatte das Gefühl, die deckt nicht ab und hält nicht, ich war wirklich total enttäuscht. Dann habe ich sie eine Weile nicht getragen und jetzt benutze ich sie wirklich nur noch :D Bei meiner Haut habe ich wirklich manchmal das Gefühl, dass sie ein bisschen Zeit braucht, bis sie eine Foundation gut annimmt, bzw. bis sie weiß, wie sie mit ihr umzugehen hat. Wie gesagt, der Farbton passt gut und mir gefällt eben sehr die Konsistenz. Sie ist ein bisschen "gelartig" und das ist ja auch das Besondere an ihr. Man hat wirklich genügeng Zeit die Foundation einzuarbeiten und gut zu verteilen, sie lässt sich auch wunderbar schichten. 
Die Deckkraft ist wirklich gut, aber man muss bei ihr schon aufpassen. Man sollte sein Gesicht unbedingt peelen, denn sie kann auch so trockene Stellen unschön betonen.
Die Foundation ist nicht zu 100% matt, sie soll ja diesen "radiance" Look haben, also einen gesunden Glow zaubern. Gerade passt mir das ganz gut und es gefällt mir auch, aber ich kann gerade nicht sagen, wie das im Sommer aussehen wird, wenn meine Haut vielleicht wieder fettiger wird.
16 Stunden...so lange hatte ich sie jetzt noch nicht drauf, mein längstes waren so um die 10 Stunden...da war auf jeden Fall noch Foundation im Gesicht, aber sie sah jetzt auch nicht mehr sooo schön aus, das muss man schon dazu sagen :D
Mir gefällt die Foundation sehr gut und aufgrund der geligen Konsistenz braucht man auch nicht viel von ihr, das heißt man kommt schon lange mit ihr hin und da lohnt sich das Geld dann auch schon wieder.
Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung und die würde ich mir selbst auch wieder nachkaufen (:


Habt ihr schonmal Bourjois Produkte verwendet?

Bis bald (:
Eure Therese

Dienstag, 24. Februar 2015

Review: Garnier Mizellenreinigungswasser

Hallo ihr Lieben (:

heute habe ich eine Review für euch und zwar geht es um das neue Mizellenreinigungswasser, wovon ihr bestimmt jetzt schon sehr oft gehört habt :D





Ich habe das Produkt, wie viele anderen Blogger auch, von Garnier zum Testen zugeschickt bekommen und habe es jetzt eine ganze Weile getestet und ich möchte euch erzählen wie ich es finde (:




















Die Flasche hat 400ml Inhalt und kostet 4,99€. Das ist jetzt die Variante für normale und empfindliche Haut, es gibt sie aber noch für trockene, Mischhaut und für unreine Haut.

Sie soll wirksam und schonend reinigen und auch erfrischen.

Für's Abschminken kann man das Mizellenreinigungswasser benutzen und da für das Gesicht, die Augen und Lippen und man muss es nicht mehr abspülen.
Es ist ohne Parfüm.

Der Hersteller verspricht:

"Es handelt sich bei Mizellen um reinigende Wirkstoffe, die wie ein Magnet Hautunreinheiten und Make-Up auf der Haut anziehen, ganz ohne Reiben."

"...reicht für ca. 200 Anwendungen (auf einem Wattepad)"

Für alle die sich für die Inhaltsstoffe interessieren, hier entlang.

Mein Fazit:
Ich muss erstmal sagen, dass ich kein großer Fan von den Mizellenreinigungswassern im Allgemeinen bin. Ich mag dieses klebrige Gefühl auf der Haut nicht, deswegen habe ich mir selbst auch noch keins gekauft.
Ich finde die Verpackung von dem Reinigungswasser sehr ansprechend, ich finde es toll, dass es so eine etwas breite Verpackung hat und das es so stabil ist. Ich finde es auch gut, dass es eine so große Größe gibt, denn ich finde, da bekommt man was für sein Geld.
Komplett abgeschminkt, habe ich mich damit nicht. Ich habe vorher immer Reinigungstuch und ein Abschminkgel genutzt. Einmal habe ich einen Lip Lacquer damit abgemacht und das ging wirklich sehr gut. Ich habe das Gefühl, dass ich nach diesem Mizellenwasser wirklich eine reine Haut habe. Die letzten Reste werden damit sehr gut runtergeholt und Make-Up oder Mascara hat da wirklich keine Chance. Ich benutze ja auch ein Abschminkgel von Garnier und das leistet schon sehr gute Arbeit, also ist manchmal gar nichts mehr auf dem Wattepad. Also von mir gibt es auf jeden Fall einen Pluspunkt für die Reinigung.
Man braucht nicht sehr viel von dem Mizellenwasser, deswegen kann ich mir gut vorstellen, dass es für so viele Anwendungen, wenn nicht sogar mehr, reicht. 
Als Ersatz für ein normales Gesichtswasser empfinde ich das Produkt nicht, ich glaub, ich würde ein "normales" Gesichtswasser schon eher bevorzugen. Auch hier finde ich eben, dass es etwas klebrig ist nach dem Auftrag...aber okay (:
Für abends zum Abschminken ist es auf jeden Fall ein tolles Produkt! Ich würde es mir wahrscheinlich mal in der Variante für unreine Haut nachkaufen (:
Also wenn ihr auf Mizellenreinigungswasser steht, dann kann ich das wirklich empfehlen!


Wie findet ihr das Produkt?

Bis bald (:
Eure Therese 

Samstag, 21. Februar 2015

50 Shades of Grey

Hallo ihr Lieben (:

es tut mir leid, dass gerade nicht so super viel auf meinem Blog kommt, aber ich bin zurzeit nicht so in Stimmung...ich brauch gerade erstmal etwas Ruhe...aber so langsam kommt die Lust auf alles (Sport, Blog etc.) wieder :D

Ich war am Donnerstag mit meiner Tante in dem Film 50 Shades of Grey.
Und ich wollt ein bisschen was dazu schreiben, weil da ja komplett die Meinungen auseinander gehen.

Zuerst möchte ich sagen, das was ich jetzt schreibe, ist meine Meinung und muss nicht jedem passen (: Ich möchte auch niemanden angreifen (:



Natürlich werden die Erwartungen extrem hoch sein bei den meisten, denn der Hype ist ja schon abartig...aber das ist auch einfach "normal" das muss man auch sagen.
Mich hat es dann auch irgendwann genervt, weil ich finde, dass sowas einem den Film kaputt machen kann...aber nun gut.

Wir waren in einer 20.15 Uhr Vorstellung und sie war fast komplett ausgebucht und da waren wir schon im großen Kinosaal...und es waren auch erstaunlich viele Männer mit dabei...und alle Altersstufen, das hat mich auch gewundert.


Ich habe die Bücher vorher gelesen (das ist jetzt aber auch schon ein paar Jährchen her) und ich war natürlich sehr gespannt. Mir haben auch die Schauspieler am Anfang gar nicht gefallen...als nach und nach die Trailer herauskamen, hat mir Dakota Johnson immer mehr zugesagt und Jamie Dornan fand ich nach dem Film super.
Eine hat nach dem Film gemeint: Eigentlich hätte Channing Tatum die Rolle spielen müssen...aber ich muss sagen, er hätte da einfach überhaupt nicht reingepasst...versteht mich nicht falsch, ich find Channing auch sehr heiß *g* aber sein markantes Gesicht passt da einfach nicht rein.

Kommen wir zum Film:
Mir hat der Film sehr gefallen und ich könnte ihn mir glatt nochmal anschauen. Ich muss ehrlich sagen, ich verstehe nicht, was manche Leute denn erwarten...dass das keine schauspielerischen Superleistungen werden, ist doch eigentlich klar. Das Buch war auch nicht Bombe geschrieben, aber der Inhalt war einfach toll. So war es auch mit dem Film. Warum er ab 16 ist...verstehe ich nicht ganz, meine Schwester darf ihn sich nicht anschauen :D

DIE Szenen um die es ja geht (^^) haben die wirklich super gedreht. Ich fand es sehr ästhetisch, nicht pornös und ich fand, dass sie das wirklich sehr gut umgesetzt haben.
Der Film war nicht einmal langweilig und am Ende hab ich auch mit den Tränen zu kämpfen gehabt. 
Die Schauspieler haben mir sehr gefallen, die Umsetzung fand ich auch klasse und ich werde mir den Film, wenn er dann auf DVD raus ist, auf jeden Fall nochmal auf Englisch anschauen, da kommt er bestimmt noch etwas besser zur Geltung.
Was mir nicht sooo gefallen hat, manchmal hatte der Film so einen "Twilight" Charakter, wenn ihr versteht was ich mein, so eine Art Bella-Edward Beziehung :D Aber das war nur an manchen Stellen so, kann aber auch sein, dass es daran liegt, dass Jamie Dornan die Synchronstimme von Robert Pattinson hat :D

Von mir gibt es auf jeden Fall eine Emfpehlung den Film zu schauen. Ich finde man muss darauf stehen und man sollte keinen oscarreifen Film erwarten, denn das ist auch einfach etwas, worauf der Film ja nie gezielt hat.

Als ich einem Freund erzählt habe, dass ich den Film anschau, hat er zu mir gemeint: du bist doch eine kultivierte Frau...und da dachte ich dann auch...das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
Die Verklemmtheit und diese Vorurteile gehen mir etwas auf die Nerven, denn ich schau mir den Film ja nicht an, weil ich die SM Szene besser kennenlernen will...also irgendwo sollte man auch die Kirche im Dorf lassen^^

Ich kann es total verstehen, wenn man den Film nicht mag oder den ganzen Hype darum, dann finde ich auch, dass man den Film nicht schauen sollte. So einfach ist das...für mich zumindest :D


Habt ihr den Film gesehen?

Bis bald (:
Eure Therese

Dienstag, 17. Februar 2015

DM Lieblinge Box - Februar

Hallo ihr Lieben (:

wie ihr seht, hatte ich Glück gehabt und habe ein 3-Monatsabo der DM Lieblinge Box gewonnen (:

Eine Box kostet 5€ und die kann man sich dann in dem DM seiner Wahl abholen (:
Dieses Mal kam die Box in einem wunderschönen Hellblau (: Eine echt tolle frühlingshafte Farbe!

Hier der Inahlt im Überblick (:




Und jetzt die Produkte noch einmal einzeln (:





Bei dem Produkt konnte ich mir irgendwie denken, dass es drin ist :D Und zwar ist das von Astor der Style Lip Lacquer Matte in der Farbe "Just so stylish". Der hat eine Puder-Gel-Formulierung und diese Lacquers sind ja neu herausgekommen und die Farbe ist wirklich ein knalliges Pink.
Mir gefällt die Verpackung auch total, denn es sieht sehr hochwertig aus!


5ml sind drin und kostet 7,75€








Dann ist von John Frieda das Frizz Ease "Unendliche Geschmeidigkeit" Shampoo mit drin. Das ist neu und soll in die Haare eindringen und von innen heraus Frizz bekämpfen :D
Da bin ich sehr gespannt. Ich habe mir noch nie ein John Frieda Produkt gekauft, da sie mir zu teuer sind (:




250ml sind drin und kostet 6,95€







Hier war ich mir auch wirklich zu 100% sicher, dass es mit in der Box drin sein wird :D
Das ist die neue Lip Butter "Coconut" von Labello
Da sind Mandelöl und Sheabutter mit drin und das soll für weiche Lippen sorgen (:
Die werde ich verschenken (:




16,7g sind drin und kostet 2,65€





 




Dann haben wir hier noch von Balea ein Badesalz und zwar "Verwöhnmoment" mit Meersalz, Vanille und Mandelmilch.
Diese Badezusätze schäumen ja meistens nicht, sondern sorgen meist nur dafür, dass das Badewasser eingefärbt wird, denn der Geruch verfliegt meist auch schnell. Aber das ist nicht schlimm, finde ich nicht schlecht (:



80g sind drin und kostet 55ct







Zahnpasta darf nicht fehlen, aber darüber freue ich mich eigentlich auch (fast) immer :D
Hier haben wir von Colgate die Max White One Optic.
Die ist auch neu und hat einen Aufheller in der Zahnpasta die sofort für weißere Zähne sorgen soll.
Bin ich sehr gespannt (:



75ml sind drin und kostet 2,95€








Zum Schluss ist noch ein Powder Rouge von Manhattan mit dabei in der Farbe "Hot in Here".
Die Farbe kann man als ein etwas pinkeres Rosenholz bezeichnen und das werde ich sehr wahrscheinlich auch verschenken, denn solche Farben habe ich einfach schon genug (:



5g sind drin und kostet 2,45€






So meine Lieben das war die Box...und wenn ich jetzt einen Vergleich zur Glossybox Young ziehen müsste, die 4,95€ mehr kostet...dann würde mein Urteil vernichtend für die Glossybox aussehen...Deswegen sag ich dazu mal nichts.
Ich finde die Box klasse. Für mich ist sie wirklich eine perfekt gelungene Box.
Mein Lieblingsprodukt ist....der Lip Lacquer von Astor (:


Welches Produkt gefällt euch am besten?

Bis bald (: 
Eure Therese (:

Montag, 16. Februar 2015

Glossybox Young Beauty Februar/März

Hallo ihr Lieben (:

wie versprochen der erste Boxenpost :D

Heute hat mich die Glossybox Young Beauty erreicht, die Box die alle 2 Monat kommt und 9,95€ kostet.
An sich eine super Alternative zu den Boxen, die jeden Monat kommen und 15€ kosten.

Hier kurz der Inhalt auf einem Blick:






und jetzt zeige ich euch den Inhalt noch einzeln (:





Da haben wir von 4LK einen Lippenstift in der Farbe "Pure Red". Ich habe ihn mal auf meinen Handrücken geswatched und es ist mehr so ein Rot-Pink mit leichtem Schimmer. Er ist etwas sheer aber trotzdem ganz gut pigmentiert.
Der Lippenstift riecht nach Kaugummi^^



Mit 4g ein Originalprodukt und kostet 7,90€









Dann haben wir von bebe young care den classic Lippenpflegestift im Duo Pack. Er hat eine neue Formel und einen LSF von 6.
Riecht sehr angenehm.



2x 4,9g sind drin und kostet 1,59€








Außerdem sind von essence pure skin die 4in1 Anti Spot Cleansing Pads mit drin. 
Meine von Garnier sind grad leer gegangen, deswegen bin ich mal gespannt wie die sind, denn eigentlich bin ich mit der pure skin Reihe überhaupt nicht zufrieden.
Bin ich mal gespannt...



30 Pads sind da drin und die kosten 2,49€








Von Glossybox selbst ist ein Pinsel mit drin und zwar ein Rougepinsel. 
Ich find er sieht qualitativ nicht sehr hochwertig aus. Ich kann mir vorstellen, dass nach einmal waschen die Haare weg sind...ich weiß nicht...da hat ebelin eindeutig bessere Pinsel...



Soll wohl 4,99€ kosten und ist nicht im Handel erwerblich.






Das letzte Produkt ist ein Deo von Rexona  und zwar das "Shower Clean" Deo.
Es ist ohne Aluminium und riecht sehr blumig frisch.



Es sind 75ml drin und kostet 2,19€









So meine Lieben, das war die Box...ja was soll ich sagen...ich bin extrem enttäuscht.
Mir gefällt die Box einfach überhaupt nicht. Ich habe wirklich das Gefühl, dass sich keine Mühe gegeben wird mit der Box und dass da irgendwelche Reste reingeknallt werden.
Die sollten weg von dem "Young Beauty" und mehr in die Richtung eine Box die eben alle 2 Monate kommt...das ist für viele erschwinglicher und auch besser damit nicht so viele Produkte rumstehen...ich weiß nicht, mir gefällt sie nicht. Die nächste ist für mich kostenlos und danach werde ich sie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit kündigen.
Mein Lieblingsprodukt ist der Lippenstift...

Wie findet ihr die Box?

Bis bald (:
Eure Therese

Sonntag, 15. Februar 2015

Kleiner Einkauf

Hallo ihr Lieben (:

oh man ich überschütte euch hier mit Einkäufen :D
Das ist jetzt aber erstmal der letzte :D Die nächsten beiden Posts werden Boxenposts ;D


Die paar Sachen habe ich mir gekauf (:

Ich brauchte dringend ein "richtiges" Lippenpeeling, das von aldo vandini ist leider überhaupt nicht gut.
Deswegen bin ich zu Lush und habe mir da das "Mint Julips" Peeling für 8,95€ gekauft. Das riecht und schmeckt sehr lecker nach Schoko-Pfefferminze (:

Dann habe ich mir im Rossmann noch drei Sachen mitgenommen.

Da ich jetzt meinen Curl Secret habe, brauchte ich Produkte, die meine Locken dann auch wirklich haltbar machen :D

Deswegen habe ich mir von wella das Wellaflex "Hitze und Style" Haarspray mitgenommen, denn das war grad auf 80ct reduziert.

Und dann habe ich noch von Garnier Fructis den "Locken und Glanz" Schaumfestiger mitgenommen. Der hat 1,79€ gekostet. Ich hoffe halt wirklich, dass die helfen!
Und von Manhatten gab es diese Aktion, dass man bei einem Kauf von einem Farblack (in einem Extraaufsteller) den Base Coat dazu bekommt. Den Farblack durfte sich meine Schwester aussuchen, da ich die Farben alle nicht so toll fand (: Die zwei Lacke haben dann 2,45€ gekostet.


So meine Lieben, das war mein kleiner Einkauf.

Ihr könnt mir gerne in die Kommentare schreiben, welches Produkt ihr nutzt, damit die Locken bei euch auch halten. Ich hab von Natur aus glattes und dünnes Haar, deswegen hängen die sich bei mir immer so schnell aus :(

Bis bald (:
Eure Therese



Donnerstag, 12. Februar 2015

Berlin Einkauf

Hallo ihr Lieben (:

ich war gestern in Berlin ein bisschen shoppen.

Gefühlt sind wir durch ganz Berlin gelaufen :D Aber gefunden habe ich nur etwas bei Primark (:

 






Ich habe mir eine neue Jogginghose für zuhause mitgenommen.
Die ist normal graumeliert mit schwarz.
Sie ist aus sehr weichem Stoff und hat 8€ gekostet. 





Dann fand ich das echt schick für den Sommer. Das ist so ein fransiger kurzärmeliger Cardigan. Etwas gröber gestrickt und ich find das halt wirklich toll, wenn es dann im Sommer etwas kühler wird zum Beispiel.
Deswegen habe ich den mitgenommen (:
Der hat 12€ gekostet.






 





Dieses Oberteil für 15€ hab ich dann auch mitgenommen.

Ich fand es mal ein bisschen anders. Es ist ein dunkelgraues "Kleid" aus etwas dickerem Stoff mit einem weißen Kragen.
Ich fand es nicht schlecht und deshalb hab ich das noch mitgenommen (:












 




Zwei Paar Ballerinas habe ich mir auch mitgenommen, ich finde da kann man bei Primark wirklich zuschlagen. Einmal habe ich mir welceh in einem super knalligem korall-pink mitgenommen und dann eine schwarz-weiß Kombo, für jeweils 8€.





Ich brauchte eine neue Kosmetiktasche, weil meine einfach zu klein ist :D Deswegen habe ich mir diese hübsche Variante mitgenommen, für 4€. 
Kopfhörer gab es, da hab ich mir auch gleich welche für 3€ mitgenommen.
Und dann gab es da so einen Planer wo die Wochentage draufstanden. Da ich sowas total gerne mag, habe ich mir diesen Block für 2,50€ auch mitgenommen.


So das war meine Ausbeute aus Berlin (:
Es ist schon praktisch wenn man nicht weit weg von der Hauptstadt wohnt :D


Bis bald (:
Eure Therese

Mittwoch, 11. Februar 2015

NOTD

Hallo ihr Lieben (:

mich hat ja Anfang des Jahres ein Paket von der lieben Sarah von Cherryprincessme erreicht und da war unter anderem der Nagellack mit dabei den ich euch heute zeige (:
Tut mir leid, dass er erst so spät kommt, aber ich muss immer auf eine Farbe Lust haben (:


 

















Das ist der schöne Nagellack von Kiko (: Die Farbnummer ist die "497" und das könnte man (jaaaa könnte) als ein dunkles Rot mit Schimmer und feinem Glitzer beschreiben (:
Allerdings...





...ist der halt so überhaupt nicht rot :D Die Farbe kommt dann wirklich als dunkles Lila mit blauem Einschlag raus. Der Glitzer ist auch sehr fein und nicht so grob, sodass sich die Nägel rau anfühlen.
In 2 Schichten ist er super deckend und die Kiko Lacke halten ja immer Ewigkeiten.

Sehr interessante und tolle Farbe!
Vielen Dank nochmal dafür liebe Sarah (:


Was trägt ihr aktuell auf den Nägeln?
Zu meinen Eltern habe ich nur so Sommerknallfarben mitgenommen, weil ich keine Lust mehr auf Schnee etc habe und hoffe somit den Frühling heraufzubeschwören :D Klingt logisch oder? :D

Heut war ich in Berlin shoppen, morgen seht ihr die kleine Ausbeute (:

Bis bald (:
Eure Therese

Montag, 9. Februar 2015

Liebster Award: Filme

Hallo ihr Lieben (:

ich hatte heute einen mega anstrengenden Tag und werde ihn mit einem ruhigen Blogpost beenden (:
Denn ich glaube nach diesem Post, falle ich ins Bett :D

Ich wurde von Katharina und Diana von Großstadtgedanken zu diesem TAG getagged und da zumindest eine von ihnen aus meiner Heimatstadt kommt, in der ich morgen endlich wieder bin, mach ich doch noch umso lieber mit (:






Hier kommen die Fragen von den Beiden (:


1. Wenn du die Wahl hättest nur 4 Filme aus deiner ganzen Sammlung zu retten, welche wären das und warum?

Leider kann ich die Frage nicht beantworten, da ich keine Filme auf DVD besitze...ich weiß nicht, ich gehöre leider nicht zu der Fraktion die sich Filme kauft, ich leihe sie mir eher aus der Videothek aus...deswegen kann ich die Frage leider nicht beantworten =/


2. Was waren deine liebsten Kino-Filme des Jahres 2014?

Uh das waren einige, natürlich "The Wolf Of Wall Street"...großer Favorit! Dann mochte ich auch super gerne "Die Töchter des Monsieur Claude". Etwas überraschend, aber auch super fand ich "Who Am I".
Ja ich glaub das waren so meine Lieblingsfilme (:


3. Welche Filme sind für dich Kult?

Ja...also ich finde Kult sind auf jeden Fall die Harry Potter Filme. Ebenso "Inception" und "The Help"...das sind für mich Filme...die kann man einfach wieder und wieder anschauen!


4. Welchen Hype Film findest du total überbewertet und warum?

Also ich mochte die Hobbit Triologie schon gerne aber ich glaub die Filme waren schon überbewertet. Ja und habe ich erwähnt, dass ich "Dirty Dancing" nicht mag? :D
Hahaha ja damit mach ich mich sicher unbeliebt, aber das ist einfach nicht mein Ding :D




So ihr Lieben, wenn ihr wissen wollt, was die Zwei von Großstadtgedanken zum Thema Film sagen, dann schaut gerne hier vorbei. 

Ich tagge:

Unika's Beautyheaven 

MissZickZack 

Beautiful Way Of Life 


Die Regeln:

1. Verlinke die Person, die dich getagged hat.
2. Beantworte die dir gestellten Fragen.
3. Nomiere Blogs 
4. Denke dir Fragen aus.

Meine Fragen:

1. Wer ist euer Lieblingsschauspieler und eure Lieblingsschauspielerin?

2. Was haltet ihr von Horrofilmen?

3. Ward ihr schon einmal in einer "Sneak Preview" im Kino (wo ihr nicht wusstet welcher Film kommt)

4. Welches Pärchen aus welchem Film ist euer Lieblingspärchen? 



So meine Lieben, das war men TAG und meine Fragen!
Viel Spaß beim beantworten! (:

Bis bald (:

Eure Therese (: 
 

Sonntag, 8. Februar 2015

DM Haul

Hallo ihr Lieben (:

ich melde mich heute mit einem DM Haul wieder (:
Ich habe meine Prüfungen geschafft und war erstmal im DM. So viel habe ich aber nicht gekauft, weil ich ja auch bald die DM Lieblinge abholen kann und da schon drauf gespannt bin (:

Fangen wir mal an:





Natürlich musste ich mir diese Seife von Balea kaufen! Hallo? :D
Das ist die Seife "Blütentraum" mit feinem Glitzer (:
Die hat 95ct. gekostet (:

Dann wollte ich jetzt auch endlich mal das Make-Up Ei ausprobieren und schauen wie ich damit zurecht komme. Deswegen habe ich mir das von ebelin mitgenommen und das hat 2,45€ gekostet (:

Einen pfirsischfarbenen Blush wollte ich auch haben :D und da habe ich mir von essence den "Blush Up" Blush in der Farbe "Heat Wave" mitgenommen, weil auch super viele davon geschwärmt haben. Der hat 3,45€ gekostet (:

Und jetzt kommen die Sachen die ich mir halt immer nachkaufe :D 
Von alnatura habe ich mir 2 Mal die Haferflocken zartschmelzend gekauft. Die haben jeweils 1,65€ gekostet. 

Dann von ebelin die Wattepads, die haben 85ct. gekostet und meine heißgeliebten Balea Abschminktücher mit Grapefruit, für jeweils 1,25€ (:

So meine Lieben das war's (:
Ich habe jetzt Semesterferien und fahr am Dienstag zu meinen Eltern für 5 Wochen (: Darauf freu ich mich schon und ich fahr auch nach Berlin shoppen, davon werde ich euch auf jeden Fall auch berichten (:

Bis bald (:
Eure Therese





Freitag, 6. Februar 2015

Review: Garnier Pickel Fighter

Hallo ihr Lieben (:

heute gibt es eine weitere Review aus der Garnier Hautklar Serie. 
Das Produkt, das ich euch heute vorstellen werde, habe ich auch von Garnier zum Testen zugeschickt bekommen (:




















Es handelt sich um den "Pickel Fighter" und das ist ein Peeling Gel mit Kohle.
150ml sind drin und kostet sicher zwischen 4€ und 5€.
Das Produkt ist mit ultra-absorbierender Kohle und 2% Salicylsäure und kann man täglich anwenden. 
Geeignet ist der Pickel Fighter für fettige, zu Unreinheiten neigende Haut.


Der Hersteller verspricht:

"Ultra-absorbierend bekämpft der Pickel-Fighter Talgüberschüsse."

"Ultra-klärend befreit er die Haut von Unreinheiten, Mitesser werden sichtbar kleiner und weniger."

"Mit Anti-Rückfallwirkung."



Wie ihr seht, ist das Gel durch die Kohle ein bisschen schwarz :D und die blauen Punkte sind die Peelingkörner. 



Mein Fazit:
Ich benutze das Gel jetzt schon gute 3-4 Wochen. Ich habe das Gefühl, es verbraucht sich schnell, aber es kann auch sein, dass ich "zu viel" benutze, obwohl ich eigentlich nicht das Gefühl habe^^.
Die Peelingkörner merkt man auf der Haut, aber die sind jetzt trotzdem nicht so grobkörnig. Beim Abwaschen schäumt das Produkt ganz schön, und deshalb dauert es auch ein bisschen, bis dann alles vollständig runter ist.
Ich vertrage das Produkt ganz gut, es brennt nichts und es tut nichts weh. Auf jeden Fall stimme ich zu, dass es Talg reduziert. Also man glänzt danach nicht mehr so schnell und ich verwende das Gel immer morgens und grad jetzt durch die Heizungsluft habe ich morgens vermehrt ölige Haut und nach dem Benutzen fühle ich mich auf jeden Fall "sauber". Das mit der Anti-Pickelwirkung kann ich leider nicht bestätigen, ich habe nicht wirklich das Gefühl, dass meine Unreinheiten weniger geworden sind und von den Mitessern wollen wir mal nicht anfangen :D
Für Mädels mit leicht fettiger, nicht sensibler Haut kann ich das Gel wirklich empfehlen. Ich selbst würde es mir auch nachkaufen, aber wohl eher erst im Sommer. Schade, dass es die Unreinheiten nicht besser macht...aber da muss ich wohl noch weiter suchen (:


Habt ihr das Produkt schonmal verwendet?

Bis bald (:
Eure Therese 

Donnerstag, 5. Februar 2015

EOS Lipbalm - Worth The Hype?

Hallo ihr Lieben (:

ich wollte euch heut mal das "kleine Ei" kurz vorstellen. Man hat ja wirklich überall davon gehört, wenn man amerikanische Youtuber gesehen hat. Alle reden vom EOS Lipbalm. Als ich letztes Jahr in den USA war, habe ich mir selbst auch einen gekauft und für meine Schwestern und Freunde auch welche mitgebracht :D
Mittlerweile gibt es sie für knappe 6€ bei Douglas.




Ich hatte mir die Richtung "Sweet Mint" ausgesucht. Der Lippenbalsam riecht wirklich super minzig, schmeckt auch so und auf den Lippen merkt man das auch so ein bisschen (:
Es sind 7g in dem Ei enthalten und soll reich an Antioxidantien, Vitamin E, Sheabutter und Jojobaöl sein.




So sieht der Lipbalm geöfftnet aus (: 

Ich mag den Lippenbalsam wirklich gerne. Er braucht sich jetzt nicht so ultra schnell auf und ich finde die Pflege okay. Für zwischendurch auf jeden Fall okay. Mädels die super spröde und trockene Lippen haben, werden damit auf jeden Fall nicht weit kommen. Dieser Lippenbalsam ist einfach nichts für trockene Lippen, das muss man ganz klar sagen.
Ich finde das Design super süß und mir gefällt auch der Geruch von dieser Sorte und für mich reicht die Pflege auch aus. 6€ ist schon ein bisschen Geld für so einen Lippenbalsam, aber ich würde mir bestimmt nochmal einen nachkaufen.
Als Geschenk finde ich ihn auch toll (: 
Also nicht zu viel von der Pflege erwarten! Für zwischendurch, in der Handtasche oder einfach aus Spaß an der Freude, ist er wirklich zu empfehlen, aber um die Lippen nachhaltig zu pflegen...da solltet ihr auf jeden Fall zu etwas anderem greifen (:


Habt ihr einen EOS Lipbalm?

Bis bald (:
Eure Therese (:

 

Mittwoch, 4. Februar 2015

Lavera Masken

Hallo ihr Lieben (:

ich drücke mich gerade vor'm Lernen, deswegen schreibe ich den Post :D

Ich habe mir bei meiner letzten Douglasbestellung 2 Masken von Lavera bestellt.
Da ich noch nie eine von der Marke hatte, dachte ich mir, sag ich euch kurz wie ich sie fand (:


Bestellt habe ich die zwei Masken für je 1,95€ Einmal die "Regulierende Feuchtigkeitsmaske" und die "Hautklärende Reinigungsmaske". Leider sind die Masken nicht in 2 Sachets eingeteilt und somit muss man die dann aufpassen dass es oben nicht zutrocknet. Aber okay (:























Zuerst habe ich die Hautklärende Maske verwendet, die ist mit Totem Meersalz, Mineralerde und Bio-Minze. Soweit ich mich erinnern kann, hat sie jetzt nicht sonderlich nach irgendwas gerochen (:  Sie soll porentief reinigen und Hautunreinheiten mindern und ist für unreine Haut.

Schön finde ich, dass hinten drauf steht, wofür die Stoffe wirken:

Totes Meersalz: wirkt reinigend und hautberuhigend

Mineralerde: wirkt porenverfeinernd und entzieht der Haut überschüssiges Fett

Bio-Minze-Pflanzenextrakt: wirkt erfrischend und hautklärend


Diese Maske war sehr prickelnd auf der Haut :D Man hat richtig gemerkt, dass sie gearbeitet hat. Meine Haut hat sich dann auch wirklich sehr erfrischt und wach angefühlt und ich hatte auch wirklich das Gefühl, dass sie porentief gereinigt hat, schon allein vom Kribbeln her ^^ Das sie jetzt gezielt meine Hautunreinheiten beseitigt hat, kann ich jetzt nicht sagen, dafür müsste man sie glaube öfter anwenden (:
Die Maske kann ich empfehlen und die würde ich mir auch 
nachkaufen (:


 


















Danach habe ich eben diese verwendet (: Die ist mit Bio-Calendula, Bio-Ingwer und Bio-Sheabutter. Diese Maske ist für normale bis Mischhaut und soll für intensive Feuchtigkeit und ein ausgeglichenes Hautbild sorgen.

Bio-Calendula: ausgleichend, hautberuhigend und regenerierend

Bio-Ingwer: rein an Vitaminen und Mineralien, wirkt klärend und ausgleichend

Bio-Sheabutter: pflegt die Haut zart und geschmeidig


Diese Maske riecht so göttlich. Sie riecht total nach Joghurt. Suuuuuper lecker :D Das muss einfach mal gesagt werden :D
Von der Pflege fand ich sie top, die hat jetzt gar nicht irgendwie gebrannt auf der Haut, sie war sehr angenehm und meine Haut war danach wirklich schön mit Feuchtigkeit versorgt.
Diese Maske kann ich auch weiterempfehlen udn würde ich mir selbst auch wieder kaufen.



So meine Lieben, das war meine Meinung zu den Lavera Masken. Ich werde auf jeden Fall noch mehr von denen Testen, ich finde sie sind ihr Geld echt wert!

Habt ihr Lavera Masken schon probiert?

Bis bald (:
Eure Therese (:










Montag, 2. Februar 2015

Treaclemoon "Lovely Mint Story"

Hallo ihr Lieben (:

ich durfte über DM das neue Duschgel von Treaclemoon testen. An dieser Stelle nochmal ein großes Danke an DM (:



Es kam einmal die große 500ml Packung und die kleine Reisegröße, die habe ich an eine Freundin weitergegeben und sie liebt das Duschgel.

Sehr süß ist auch der Spruch der vorne steht:

"Minze verdreht mir schon immer den Kopf und zaubert Firlefanz wie aus dem Nichts...lila Küken mit glitzernden Gummistiefeln, die im Mondschein zum Picknick tippeln"



 

Das Duschgel kostet in der 500ml Packung 3,95€ und in der kleinen 95ct. 

Laut Hersteller ist die Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt, es ist vegan und ohne Silikone und Parabene.

Der Duft ist sooooooooooooooo lecker. Es ist echt der Wahnsinn. Es riecht original nach After Eight und auf der Haut riecht es auch so. Für meinen Geschmack könnte er sogar noch etwas intensiver sein.
Der Duft bleibt nicht lange auf der Haut aber das ist okay. Es schäumt schön und es macht einfach total viel Spaß dieses Duschgel unter der Dusche zu benutzen.
Eigentlich kaufe ich mir, wenn mir ein Duft gefällt, immer die kleine Größe, denn ich hab mir einmal das Duschgel mit Mango in der 500ml Packung gekauft und ich hab es bis jetzt nicht einmal genutzt...Aber bei dem hier ist das wirklich anders, da kann ich mir sogar vorstellen, es nachzukaufen (:


Von mir gibt es eine dicke Kaufempfehlung vor allem für alle die, die auf After Eight stehen. Nehmt euch trotzdem erstmal das Kleine mit, bevor ihr es vielleicht bereut.





Habt ihr das Duschgel schon getestet?

Bis bald (:
Eure Therese

Sonntag, 1. Februar 2015

Kaya Yanar - Around The World Tour

Hallo ihr Lieben (:

gestern Abend war es soweit! 

Ich war bei Kaya Yanar!!!! 
Mein Weihnachtsgeschenk an eine sehr gute Freundin war eine Karte zu der Show und ich hab mir dann eine von meiner Oma gewünscht (:






Natürlich zeig ich euch erstmal mein Make-up bevor es um die Show selbst geht :D

Ich hatte mich für die Bourjois Healty Mix Foundation entschieden und dann meinen MAC Concealer benutzt, denn ich durfte auf keinen Fall müde aussehen :'D 
Für die Augenbrauen habe ich von Maybelline den Express Augenbrauenstift benutzt und mit dem Catrice Augenbrauengel fixiert. Abgepudert hab ich alles mit dem uma Fixing Powder.
Bei meinem AMU habe ich erst die Rival de Loop Young Base verwendet und dann aus der Sephora Palette das Bronze (über dem Grün) auf dem Lid aufgetragen und mit dem p2 Lidschatten in der Farbe "Coffeeshop Queen" verblendet. Rouge, Bronzer und Mascara drauf. Fertig :D

Das fertige Ergebnis seht ihr rechts. Der Sephora Lidschatten war sehr gut pigmentiert und seeehr bronzig, deswegen musste ich ihn mit einem dunklen Braun etwas verblenden (:




Kaya Yanar ist mein absoluter Lieblings-Comedian, ich habe schon "Was guggst du?" immer so geliebt. Das Pogramm "Around The World" dreht sich vor allem um so typische Klischees die man im Urlaub von anderen oder generell hat. Ich habe wirklich 2h durchgeheult vor Lachen, es war der absolute Hammer.
Wir saßen relativ "weit hinten", wir waren in Albstadt und da waren um die 1200 Leute da, von daher hat man noch gut gesehen, in einer Großstadt hätte das bestimmt anders ausgesehen. 
Seine Witze waren auch nicht so vulgär oder extrem versaut, natürlich waren da so ein, zwei Sachen mit dabei, aber das ist auch total okay. Aber es hatte alles Niveau und ich finde das macht einen guten Comedian aus.
Ich bereue nichts, er ist noch bis Ende des Jahres auf Tour mit dem Programm, wenn ihr Fan von Kaya Yanar seid, dann solltet ihr euch das wirklich anschauen, es ist einfach jeden Cent wert.
Ich selbst habe ihn noch nie live gesehen, das war mein erstes Mal und ich werde definitiv wieder zu einer Liveshow gehen.

Ich kann es nur empfehlen. Ich liebe ihn und seinen Humor.
Klasse :D
Und er hat einfach mit allem so Recht :D

Mögt ihr Kaya?

Bis bald (:
Eure Therese