Freitag, 6. Februar 2015

Review: Garnier Pickel Fighter

Hallo ihr Lieben (:

heute gibt es eine weitere Review aus der Garnier Hautklar Serie. 
Das Produkt, das ich euch heute vorstellen werde, habe ich auch von Garnier zum Testen zugeschickt bekommen (:




















Es handelt sich um den "Pickel Fighter" und das ist ein Peeling Gel mit Kohle.
150ml sind drin und kostet sicher zwischen 4€ und 5€.
Das Produkt ist mit ultra-absorbierender Kohle und 2% Salicylsäure und kann man täglich anwenden. 
Geeignet ist der Pickel Fighter für fettige, zu Unreinheiten neigende Haut.


Der Hersteller verspricht:

"Ultra-absorbierend bekämpft der Pickel-Fighter Talgüberschüsse."

"Ultra-klärend befreit er die Haut von Unreinheiten, Mitesser werden sichtbar kleiner und weniger."

"Mit Anti-Rückfallwirkung."



Wie ihr seht, ist das Gel durch die Kohle ein bisschen schwarz :D und die blauen Punkte sind die Peelingkörner. 



Mein Fazit:
Ich benutze das Gel jetzt schon gute 3-4 Wochen. Ich habe das Gefühl, es verbraucht sich schnell, aber es kann auch sein, dass ich "zu viel" benutze, obwohl ich eigentlich nicht das Gefühl habe^^.
Die Peelingkörner merkt man auf der Haut, aber die sind jetzt trotzdem nicht so grobkörnig. Beim Abwaschen schäumt das Produkt ganz schön, und deshalb dauert es auch ein bisschen, bis dann alles vollständig runter ist.
Ich vertrage das Produkt ganz gut, es brennt nichts und es tut nichts weh. Auf jeden Fall stimme ich zu, dass es Talg reduziert. Also man glänzt danach nicht mehr so schnell und ich verwende das Gel immer morgens und grad jetzt durch die Heizungsluft habe ich morgens vermehrt ölige Haut und nach dem Benutzen fühle ich mich auf jeden Fall "sauber". Das mit der Anti-Pickelwirkung kann ich leider nicht bestätigen, ich habe nicht wirklich das Gefühl, dass meine Unreinheiten weniger geworden sind und von den Mitessern wollen wir mal nicht anfangen :D
Für Mädels mit leicht fettiger, nicht sensibler Haut kann ich das Gel wirklich empfehlen. Ich selbst würde es mir auch nachkaufen, aber wohl eher erst im Sommer. Schade, dass es die Unreinheiten nicht besser macht...aber da muss ich wohl noch weiter suchen (:


Habt ihr das Produkt schonmal verwendet?

Bis bald (:
Eure Therese 

Kommentare:

  1. Die Garnier Produkte finde ich eigentlich ganz gut, aber man muss wirklich fettige bzw glänzende haut haben, da sie doch leicht austrocknend wirken.
    ich habe immer das 3 in 1 produkt das ich vo zeit zu zeit als "Kur" verwende ^^

    Liebe Grüße
    :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja eigentlich bin ich nicht so ein Fan von den 3in1 Dingern, aber das ist okay (:

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Für meine trockene Haut wäre es leider nichts, für andere Hauttypen klingt es aber sehr gut. Vielleicht muss man es noch länger benutzen bevor es wirkt:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werde es mal weiter beobachten (:

      Löschen
  3. Jetzt im Winter gehts, aber im Sommer neige ich auch sehr zu öliger und unreiner Haut. Mir hat die alverde Clear Reihe sehr geholfen, allerdings finde ich sie jetzt im Winter auch zu austrocknend für meine Haut.
    Bei diesem Garnier Produkt finde ich die Kohle sehr interessant. Hab ich so noch gar nie gehört, dass es das in einem Produkt gibt. Gut zu wissen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja mich hat es auch total überrascht mit der Kohle, aber ich fand das eben auch super interessant (:

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!