Donnerstag, 12. März 2015

Review: Frei Feuchtigkeitscreme

Hallo ihr Lieben (:

ich bin wieder in meiner eigenen Wohnung und das heißt, ich kann wieder schönere Fotos machen :D

Bevor die Uni am Montag wieder losgeht, genieße ich noch die letzten freien Tage und hier liegt sogar noch einiges an Schnee, aber zum Glück nicht mehr so viel, dass man Schneeschuhe braucht :D

Ich möchte euch heute die frei Feuchtigkeits-Creme vorstellen, die in der März Wohlfühlbox aus dem letzten Jahr drin war (: 




















Die Creme ist aus der Hydrolipid Balance Serie und sie soll pflegen und entspannen und ist für trockene Haut geeignet. 
Das Pöttchen hat 50ml Inhalt und kostet auf medpex 10,35€.
 

Die Creme ist u.a. mit Aloe Vera, Urea, Jojobaöl, Borretschöl und Panthenol und ist frei von Paraffinen, Parabenen, Silikonen und Farbstoffen.

Alle Inhaltsstoffeliebhaber hier entlang.





Der Hersteller verspricht:

" Aloe Vera spendet viel Feuchtigkeit"

"Panthenol beruhigt und Vitamin E beugt vorzeitige Hautalterung vor"

"die Haut erscheint spürbar geglättet und strahlend frisch."


Mein Fazit:
Die Creme riecht irgendwie sehr typisch nach Creme, was mir eigentlich ganz gut gefällt. Von der Konsistenz ist sie eher ein bisschen "flüssiger", wenn man das so sagen kann^^. 
Vertragen habe ich sie ganz gut und ich hab sie bis jetzt als Tagespflege benutzt, da meine Nachtpflege jetzt leer geworden ist, werde ich sie auch dafür dann nutzen.
Von der Pflegewirkung finde ich sie gut, ich habe normale bis Mischhaut und mir reicht die Pflgewirkung tagsüber auf jeden Fall aus...es gab mal Perioden, da hat mein Gesicht dann so am frühen Nachmittag angefangen zu spannen und da habe ich mich dann nochmal eingecremt, aber alles in allem reicht sie mir schon aus. Ob sie für trockene Haut jetzt so gut geeignet ist, weiß ich nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass die Pflege da nicht komplett ausreicht.
Da ich noch nicht so alt bin, kann ich nicht sagen, ob sich meine Haut geglättet anfühlt :D Strahlend frisch jetzt auch nicht sooo unbedingt, manchmal empfand ich die Creme als ein bisschen speckig, aber ich glaub, dass es auch immer von mir grad abhängig war, wie ich drauf war und sowas (:
An sich kann ich die Creme empfehlen, gerade wenn jemand lieber Produkte aus der Apotheke nutzt.
Ich selber würde sie mir aber nicht nachkaufen (:


Benutzt ihr frei Produkte?

Bis bald (:
Eure Therese (:

Kommentare:

  1. Für mich wäre sie wohl nicht reichhaltig genug, das Töpfchen gefällt mir aber :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!