Montag, 22. Mai 2017

Blend a med 3D White Luxe Perfection

Hallo ihr Lieben,

ich hatte Glück gehabt und durfte über for me die blend a med 3D White Luxe Perfection testen.

Ich mag die 3D White Produkte eigentlich sehr gerne und habe mich auf diese Variante wirklich sehr gefreut.

Das ist die Umverpackung der Zahnpasta.
Ich verstehe aber irgendwie nicht, warum Zahnpasta eine Umverpackung braucht. Aber okay.


In der Tube sind 75ml Inhalt vorhanden und kostet wohl 4,99€ laut der Hersteller-Website.
Diese Zahnpasta soll für weißere Zähne in 3 Tagen sorgen und zwar durch das Entfernen von Oberflächenverfärbungen. 

Die Zahnpasta enthält lösliche Mikroatkiv-Kügelchen die eben die Zähne aufhellen und vor Neuverfärbungen schützen sollen. 
Trotz dieses Whitening Effekts ist diese Zahnpasta Zahnschmelzschonend.

Hier könnt ihr diese kleinen Kügelchen erahnen.
Obwohl diese Zahnpasta wohl zahnschmelzschonend ist, benutze ich diese Zahnpasta nur einmal am Tag und abends dann eine "normale" Zahnpasta.
Die schmeckt ganz gut, ist eine erfrischende Zahnpasta, aber einen Whitening Effekt konnte ich nicht feststellen und benutze die Zahnpasta jetzt nun wirklich eine Weile. Ich hatte schon einige Produkte die diese Kügelchen enthalten und da hatte ich öfter das Gefühl, dass der Effekt da größer ist.
An sich ist die Zahnpasta nicht schlecht, aber wenn die wirklich fast 5€ kostet...nee das ist sie, in meinen Augen, wirklich nicht wert. Da gibt es andere Zahnpasten die besser sind und einen besseren Aufhellungseffekt haben.
Eine solide Zahnpasta, aber für mich jetzt nichts besonderes.


Was sagt ihr zu solchen Kügelchen?

Bis bald (:
Eure Therese




 

Kommentare:

  1. Liebe Therese, ich halte von solchen Produkten nichts, um ehrlich zu sein; allgemein sind viele der auch ganz normalen Zahncremes recht abrasiv und für den Zahnschmelz nicht unbedingt förderlich; sicher ist eine gelegentliche Verwendung oder ab und zu mal kein Drama, aber ich persönlich gehe lieber einmal im Jahr zur professionellen Zahnreinigung, da sieht man dann schon, dass was gemacht wurde, alles andere halte ich für nicht so sinnvoll und ist oft rausgeschmissenes Geld, das sagt auch meine Zahnärztin. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ja du hast wahrscheinlich recht damit. Ich mag das Rumkauen auf den Kügelchen total :D
      Das knirscht dann immer so lustig :D Aber ja zur Zahnreinigung sollte man auf jeden Fall gehen (:
      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen
  2. Schade, das die Zahnpasta dich nicht ganz überzeugt.
    Ich benutzte immer Zahnpasta von Colgate, die ist zwar auch etwas teurer aber da habe ich das Gefühl, das die Zähne komplett sauber werden. Die Kügelchen sind meist ein toller Nebeneffekt, aber ich glaube nicht, das irgendeine Zahnpasta die Zähne weißer machen kann, vieleicht direkt nach dem Zähne putzten aber nach 2 Minuten ist gefühlt alles weg :D.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Colgate mag ich auch sehr gern, vielleicht einen Ticken mehr als blend a med (:
      Wenn da nicht irgendein etwas aggresiverer Stoff drin ist, glaub ich auch nicht, dass das da so einen Effekt hat (:

      Liebe Grüße,
      Therese

      Löschen
  3. Liebe Therese.. ja fast 5 Euro ist ein hoher Preis für eine solche Zahnpasta, den ich nicht bezahlen würde... zumal ich bei den Kügelchen bisl Angst hätte, was den Zahnschmelz angeht.
    LG hab ein schönes langes wE

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ja also 5€ finde ich echt ganz schön viel, dafür dass man nicht wirklich einen Effekt sieht.

      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen
  4. Liebe Therese,
    das ist jetzt aber sehr lustig. Habe mir gestern auch eine Blend-a-med Zahnpasta gekauft. Zum ersten Mal. Verwende sonst eigentlich andere Produkte.
    Habe auch eine Zahnweiß Paste genommen, aber meine ist ein bisschen anders und hat nur 2,50 gekostet. Bin ganz zufrieden damit und habe auch das Gefühl, dass meine Zähne bereits nach dem ersten Mal putzen weißer geworden sind.
    Ich drück dich ganz doll und sende dir viele Bussis :-*
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jasmin,
      ja also ich meine, dass ich auch schon mal so Whitening Pasten hatte, die auch geholfen haben. Aber da ist dann immer die Frage wie aggressiv die Dinger sind.
      Viele Knutschis an dich :**
      Therese

      Löschen
  5. Hallo liebe Therese :) Ich hatte damals auch mal ab und zu welche aus dieser 3d white Reihe und fand den whitening Effekt immer angenehm, sichtbar aber nicht zu krass. Schade, dass du bei diesem Produkt nichts erkennen könntest, 5 Euro sind da echt viiiiel zu viel! Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona,
      ja ich hatte auch schon andere blend a med Zahnpasten wo mir das Ergebnis besser gefallen hat. Vielleicht hellt diese Zahnpasta doch auf und ich bekomme es nur nicht mit :D
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  6. Ich verwende solche Zahncremen wirklich selten bis kaum. Egal was drauf steht, die greifen doch schon recht die Zähne kann. So toller Beitrag :)

    ShellyAbdallahs.Blogspot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Shelly,
      ich glaub auch dass sie nicht die allerbeste Sache für die Zähne ist, aber es ist immer nett neue Sachen zu testen (:

      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!