Freitag, 5. Mai 2017

Umzug geschafft!

Hallo ihr Lieben,

ich kann es kaum glauben. Wir haben den Umzug geschafft. Ich bin jetzt seit knapp 2 Wochen wieder in meiner Heimatstadt und kann es irgendwie immer noch nicht so ganz fassen. Ich muss auch gestehen, dass ich noch nicht zu hundert Prozent da bin. Das wird sicher auch noch eine Weile dauern.

Der Umzug war super anstrengend, ein 600km Umzug ist halt nicht ohne. Ich habe 2 Tage gebraucht, den ganzen Stress auszuschlafen.

Mein bester Freund:

Dieser tolle Badezusatz von tetesept.

Ich hatte solche Rücken- und Schulterschmerzen, dass mir nur dieses Produkt und die wärmende Creme ebenfalls von tetesept geholfen haben. Auch meine Hände...der Wahnsinn, wie die wehgetan haben. Aber diese Blessuren sind alle überstanden, nur ein paar blaue Flecken sind noch da, aber die habe ich auch so immer :D

Es ist tatsächlich nichts kaputt gegangen und das meiste habe ich auch schon wieder gefunden. Aber so ein Umzug strengt echt an. 

Meine Haut reagiert sich grad auch ein bisschen ab, die zeigt mir gerade ihren emotionalen Stinkefinger. Ich habe zurzeit einige große Pickel die wehtun. Aber sie soll sich ruhig austoben, ich hätte auch keinen Bock auf so viel Stress :D

Es ist ein komisches Gefühl zu wissen, dass man in ein paar Wochen nicht mehr "zurück" muss. Aber ich liebe meine Heimatstadt. Wir sind an einem Tag angekommen, da hat die Sonne so doll gestrahlt und es war warm und alles hat geblüht und sah wunderschön aus und da ist einem gleich ganz warm ums Herz geworden. 

Ich bin total froh, wieder bei meinen Liebsten zu sein. Meine beste Freundin ist jetzt nicht mehr 500km weit weg von mir sondern nur noch 45min. Natürlich habe ich jetzt andere Freunde die 600km weit weg wohnen, aber dafür hat man dann immer einen Grund wieder "zurück" zu fahren.


Hattet ihr schonmal einen Umzug über eine so weite Strecke?

Bis bald (:
Eure Therese

 

Kommentare:

  1. Liebe Therese... das ist schön, dass dein Umzug so gut geklappt hat. Wow 600 km das ist dann ja wirklich eine andere Welt. Ich drücke dir fest die Daumen für die Zukunft, ich ziehe auch gerade um und richte eine Wohnung komplett ein und kann nachvollziehen wie anstrengend das ist.
    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina,
    ich freue mich auch total, dass der ganze Stress vorbei ist. Es ist echt witzig wie alle die umziehen miteinander mitfühlen :D Man unterschätzt es doch oft, zumal die Auswirkungen irgendwie auch erst später kommen. Aber jetzt genieße ich meine freie Zeit (:

    Liebste Grüße,
    Therese

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Therese! ich habe schon sehr viele Umzüge hinter mir; der längste war von Süddeutschland nach Köln zurück, aber das waren "nur" 370 km rund, hat aber auch gereicht - zumal wir auch alles allein gemacht hatten. Auch meine Haut hat in den Umzugsphasen immer verrückt gespielt, ich meine ja immer, dass das vom ganzen Dreck und Staub kommt, den so ein Umzug mit sich bringt und letztlich auch der Stress. Du Arme, was die Rückenschmerzen usw. angeht :/ man hat dann das Gefühl, das Kreuz bricht einem durch, Hilfe. Deinen Badezusatz habe ich in einer großen Dose mal gekauft und schwöre auf ihn, gerade bei Rücken- und Schulterschmerzen oder auch stärkeren Verspannungen, warmes Wasser hilft bei mir sowieso immer wahnsinnig gut, mehr als Wärmflasche oder Auflagen. Aber schön, dass alles gut und heil angekommen ist und klar, das dauert etwas, bis man sich wieder richtig heimisch fühlt, umso schöner, wenn Du dann endgültig wieder mittendrin bist :) Dass Deine beste Freundin auch wieder erreichbarer ist, ist toll, ich hatte früher unter den doch größeren Entfernungen gerade wegen Freunden auch häufig gelitten. Dann ruh Dich erst einmal eine Weile aus, so gut es geht und gute Besserung! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich bin auch von Süddeutschland wieder "zurück" gezogen.
      Ich finde während des Umzugs ist man immer motiviert und bekommt auch alles gut hin und der Stress lädt sich dann danach komplett aus, aber das ist auch echt okay so, es ist nunmal eine andere Situation.
      Ich bin auch schon gespannt, wann das ultimative Heimatgefühl wieder vorhanden sein wird.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

      Therese

      Löschen
  4. Viel Spaß in der neuen Wohnung, ich hoffe es hat alles super geklappt :).
    Ich hatte noch nie eine weite Umzugsstrecke, ich bin auch ein Mensch, der nicht gerne weiter weg zieht o.Ä., ich bekomme auch sehr schnell Heimweh (das muss ich in den Griff bekommen).
    Dieser tetesept Badezusatz ist toll, da ich viel am PC sitze habe ich oft Rückenschmerzen, da hilft dieses Bad total.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde sicherlich auch nicht so schnell nochmal so weit weg ziehen :D Das hat jetzt erstmal gereicht.
      Das Bad ist wirklich toll, ich hätte nicht gedacht, dass es so gut hilft.

      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen
  5. Oh ja, Umzüge sind echt anstrengend, gerade wenn es sich um 600km handelt!
    Ich habe meinen Umzug schon länger hinter mir, aber ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie anstrengend es war! Da hilft ein schönes Bad dann auch absolut! :)

    Schickst du mir dann bei Gelegenheit deine Adresse?!
    Nicht das meine "Überraschungen" an dich nicht ankommmen! :D

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  6. Ohja ein schönes Bad und eine tolle Anti-Pickel Maske :D und natürlich ganz viel Cremen :D

    Meine Adresse werde ich dir zukommen lassen (:

    Liebste Grüße,
    Therese

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Therese,
    ich kann deine Gefühle so super nachvollziehen! Als ich von Freiburg nach München umgezogen bin, waren das auch fast zwei Welten für mich und es war ein total komisches Gefühl das Bundesland zu wechseln :-)
    Inzwischen muss ich gestehen, dass ich mich hier in Bayern total wohl fühle und nie wieder zurück nach Freiburg ziehen wollte. Klar, ich freue mich jedes Mal super, wenn ich in die Heimat fahre, aber ich habe mein Herz inzwischen hier verloren.
    Schade finde ich es aber trotzdem, dass ich meine Freunde aus der Kindheit kaum noch sehe. Aber zum Glück kommen sie mich auch hin und wieder einmal hier besuchen.
    Ich freue mich auf jeden Fall total für dich, dass es dir so gut geht und dass du alles in so kurzer Zeit geschafft hast... Respekt :-*
    VIele Bussis und Knutschis und noch einen schönen Abend :-*
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Jasmin,
      ja an ein neues Bundesland muss man sich echt gewöhnen, andere Gewohnheiten, anderer Dialekt, andere Feiertage :D Das ist schon komisch, zumal man ja in einem Land lebt aber dennoch alle so mega verschieden sind...das ist super witzig, aber ich bin sehr froh wieder in meiner Heimatstadt zu sein (:
      Viele Knutschis :*
      Therese

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!