Freitag, 23. Januar 2015

Yves Rocher Handcreme

Hallo ihr Lieben (:

ich habe von einer Freundin die Yves Rocher Handcreme "Cacao & Orange" geschenkt bekommen und wollte sie euch kurz vorstellen, da sie abartig gut riecht :D


 Die Handcreme sieht auch sehr edel aus, durch die braun-goldene Kombination.


Vom Geruch her ist sie wirklich super angenehm. Sie riecht nicht so billig nach Schokolade wie es manchmal bei den essence Handcremes der Fall ist, sonder hier überwiegt die Orange und die Schokonote kommt so leicht mit raus (:
Also irgendwie so wie die Lindtschokolade mit Orange :D


Von der Pflegewirkung ist sie okay. Also sie ist etwas dünnflüssig und es dauert auch ein bisschen bis sie einzieht und ja die Pflege ist okay...man sollte jetzt nicht zu viel von ihr erwarten, da gibt es eindeutig bessere (:

Ich habe sie noch öfter im Yves Rocher Laden gesehen, auf der Internetseite grad nicht mehr (:
Aber wenn ihr sie seht, dann müsst ihr unbedingt mal dran riechen :D

Bis bald (:
Eure Therese

Kommentare:

  1. Das klingt sehr lecker...
    ja die essence Handcremes finde ich immer zu künstlich und zu "billig"

    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau das finde ich nämlich auch, das hält man eine Woche durch und dann reicht es einem auch (:

      Löschen
  2. Alleine wegen dem Geruch müsste man sie mal ausprobieren, hört sich super lecker an <3
    Das Verpackung ist auch echt klasse :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja also wenn du sie irgendwo noch siehst, musst du unbedingt dran riechen :D

      Liebste Grüße (:

      Löschen
  3. Das glaube ich gern, dass die Handcreme gut riecht. Die Sorte klingt ja auch total lecker. :) Dein Blog gefällt mir übrigens. Ich werde dir gleich mal via blogconnect folgen. <3 Ich würde mich freuen, wenn du mir vielleicht zurück folgst. Alles Liebe. <3
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!