Sonntag, 4. Januar 2015

Flopprodukt: Gel Eyeliner

Hallo ihr Lieben (:

heute muss ich mich leider über ein Produkt aufregen -.-
Da ich ja öfter zwischen Furtwangen und Leipzig pendle, habe ich nicht immer Lust alles hin und her zu schleppen, deswegen habe ich mir den Manhatten Gel Eyeliner long-lasting in der Farbe "black" gekauft, damit der bei meinen Eltern liegen bleiben kann.


 Das ist "das gute Stück" ;D gekostet hat er glaube was zwischen 2 und 3€, genau dran erinnern kann ich mich grad nicht, da es schon etwas her ist^^



Also von der Konsistenz her ist er sehr weich, was ich manchmal schon ein bisschen störend finde, aber gut, ist jetzt nicht soo schlimm.
Aber er stempelt sehr lange noch ab. Es dauert wirklich lang, bis er trocken ist und dann muss es draußen nur ein bisschen feucht sein und dann geht das Spiel weiter. Das nervt mich wirklich extrem. Auch schlimm finde ich, dass er sofort verschmiert, wenn man sich super vorsichtig am Auge kratzt, danach sieht man aus, als ob man 5h durch geweint hat.

Der Eyeliner trocknet nicht matt, stört mich jetzt auch nicht so, aber ich glaube, mir persönlich gefällt matt als Lidstrich einfach besser.

Von der Haltbarkeit ist er okay, auf ihn kann ich mich nicht den ganzen Tag verlassen, aber er ist auf jeden Fall besser als manch Flüssigeyeliner.

Von mir gibts da ganz klar keine Kaufempfehlung!! ich finde ihn wirklich furchtbar. Mein liebster Geleyeliner ist bis jetzt der Maybelline Eyestudio Lasting Geleyeliner, auf den kann ich mich zu 100% verlassen!

So meine Lieben, was haltet ihr denn von diesem Eyeliner?

Bis bald (:
Eure Therese

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!