Montag, 27. Mai 2013

MAC Lippenstifte

Hallo meine Lieben (:

heute möchte ich euch meine beiden MAC Lippenstifte vorstellen und vor allem mal klären, ob es sich lohnt, 19€ für einen Lippenstift auszugeben oder nicht (:





So sehen sie aus, die Verpackung ist klassisch schwarz mit leichtem Glitzer, sieht aber dennoch hochwertig aus. Auf der Unterseite ist dann ein kleiner Sticker wo der Name des Lippenstiftes draufsteht und welches Finish es hat. Meine beiden Lippis haben ein Matte-Finish. Generell kosten sie 19€, in Amerika kosten sie sicher weniger und ich habe meine beiden Lieblinge aus dem Duty-Free aus Dubai und habe 2€ weniger bezahlt.
Die Farbauswahl ist gigantisch. Bei uns in Leipzig gibt es MAC nur an der Theke im Bräuninger, aber nicht in einem Douglas. Deswegen muss man eben bestellen, wenn man einen Gutschein von Douglas hat und sich noch einen Lippi kaufen möchte (:
Ich habe mich für zwei knallige Farben aus der "Iris Apfel" LE oder was das war entschieden und wenn ich irgendwann mal wieder einen Gutschein habe, würde ich mir den "Russian Red" kaufen, denn so ein geiles Rot habe ich noch nicht gesehen, obwohl ich ja mit dem Rot von Rival de Loop sehr zufrieden bin.






 














Das ist die Farbe "Pink Pigeon" und wie ihr seht ein knalliges, kühles Pink. Ich bin ehrlich, ich habe mich noch nicht getraut die Farbe im Alltag zu tragen, denn mit einem Gloss drüber und etwas abgeschwächter Farbe durch ein Wattepad, wäre die Farbe sicher alltagstauglich, wenn man den Rest zurück nimmt.












Das ist die Farbe " Party Parrot" und die kann man als warmes, Pink mit Roteinschlag beschreiben, wie ich finde (: Die Farbe hatte ich schon öfter mal ausgeführt, im Alltag sowie auch abends und die ist eben nicht so extrem wie das kühle Pink von oben (:

So und jetzt die Antwort auf die Frage, ob es sich lohnt 19€ für einen Lippi auszugeben.


JA! Ich muss sagen, dass die Farbintensität der Lippis der Wahnsinn ist, man muss nicht oft drüber gehen um ein gleichmäßiges Finish zu haben und das Gute, die Lippis färben die Lippen ein, das heißt, ich musste an einem Abend gerade mal einmal nachziehen. Dabei habe ich gegessen und getrunken. Das spricht einfach für Qualität. Ich finde nicht, dass man jeden Lippenstift haben muss, den es bei MAC gibt, aber Farben, die man so nicht findet oder ein Rot,welches jede Frau besitzen sollte, kann man ruhig von MAC haben. Ich war am Anfang sehr skeptisch, ob es denn wirklich so der Renner ist und jetzt werde ich mir sicher bald noch einen zulegen (:

Also Mädels, lasst euch einen Lippenstift von MAC schenken um es auszuprobieren oder kauft ihn euch selbst, denn verkehrt macht man nichts. Vor allem nicht, bei den knalligen Farben (:


Habt ihr MAC Lippis? Wenn ja welche?
Also dann bis bald
Eure Therese

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!