Montag, 11. August 2014

Aldo Vandini Handmaske

Hallo ihr Lieben (:

ich habe zum Geburtstag von einer Freundin eine Handmaske von aldo Vandini geschenkt bekommen. Am Wochenende habe ich sie gleich mal getestet und ich wollte euch mal meine Eindrücke dazu schildern (:


Von der Verpackung her ist, sieht die Maske einfach wunderschön aus. Das tolle rosa mit dem süßen Vogel drauf...hach ich kann verstehen, wenn Verpackungsopfer diese Maske kaufen :D 
Sie ist wie eine normale Gesichtsmaske aufgebaut, also hat 2 Sachets für 2 Anwendungen.

Man soll die Creme großzügig auf der Hand verteilen und dann einwirken lassen und wenn man das über Nacht machen möchte, soll man sich am besten noch Baumwollhandschuhe anziehen.

Die Creme war sehr sehr reichhaltig. Ich habe für beide Hände ein komplettes Sachet benutzt aber ich glaube, ich wäre mit weniger auskommen. Ich saß dann ungefähr eine Stunde da und habe es versucht einziehen zu lassen und als es nach einer Stunde immer noch nicht komplett weg war, habe ich das dann abgewaschen.

Meine Hände waren danach wirklich super weich. Ich habe ja generell nicht so das Problem mit trockenen Händen, deswegen macht sowas für mich immer relativ wenig Sinn, aber ich kann mir vorstellen, dass Mädels mit wirklich trockener Haut da gute Pflege bekommen.

Also ich würde sie mir jetzt nicht nachkaufen, aber es war nett sie mal auszuprobieren (:

Habt ihr sowas schonmal benutzt?

Bis bald (:
Eure Therese

Kommentare:

  1. Ich finde ja die Bodylotions und Duschcremes von dieser Marke
    totaaal gut, gerade weil die immer so toll duften. Von Handmasken
    habe ich noch nie gehört, aber sowas käme für mich auch vllt. nur
    im Winter in Frage. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich liebe die Bodylotions von der Marke auch total!
      Ja ich glaub Handmasken kann man auch ganz einfach mit einer Handbutter selber machen (:

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!