Dienstag, 22. Oktober 2013

Review: Garnier Fructis Wunder-Öl

Hallo meine Lieben (:

wie ihr rechts auf meinem Blog sehen könnt, bin ich Mitglied bei der Garnier Blogger Academy. Als Willkommensgeschenk haben die meisten das Wunder-Öl zum Testen bekommen.
Das habe ich jetzt ungefähr einen Monat getestet und bin nun bereit, eine Review zu schreiben ;D




 

















Das Garnier Fructis "Wunder Öl Hitzeschutz & Pflege" beinhaltet 150ml und kostet im Laden 6,99€, wenn ich mich nicht irre (: Es soll die Haare bis zu 230° schützen, einen Anti-Frizz Effekt haben und die Haare schneller trocknen lassen. Das schwerelose Arganöl soll sofort vom Haar aufgenommen werden und pflegen und die Haare sollen sofort seidig weich und glänzend sein.
Man kann das Öl im trockenen sowie im nassen Haar anwenden.


 Für all unsere Inhaltsstoffe-Liebhaber, könnt ihr hier nachlesen, was dazu gesagt wird. (:

Mein Fazit: Also ich muss wieder sagen, dass mir der Geruch des Öls sehr gut gefällt, ist eben der typische Garnierduft (: Ich brauche sehr wenig von dem Öl, da es schnell fettig wirkt, bei mir und wenn meine Haare gewaschen werden müssen, benutze ich das Öl nicht, da meine Haare dann eben noch fettiger wirken würden. Von der Pflege bin ich ein bisschen enttäuscht, meine Haare werden überhaupt nicht weich dadurch, ich habe das Gefühl, man hat Produkt im Haar, es zieht ein und dann ist Feierabend. Was mir aufgefallen ist: mein Haar glänzt etwas mehr als sonst. Das ist der positive Aspekt davon.
Als Hitzeschutz habe ich ihn nicht verwendet, da ich zurzeit etwas zu faul zum Glätten bin. Ich muss auch sagen, dass es vom Einziehen her, nicht sooo prall ist, denn ich finde, andere Haaröle ziehen besser ein.

Für meine Haare ist das Wunder-Öl einfach nicht das richtige Öl. Es ist schön, dass mal auszuprobieren, aber mein persönliches Highlight ist es nicht.
Nachkaufen würde ich es mir nicht, da mein persönlicher Liebling immernoch das Öl von GlissKur ist, aber meine beste Freundin ist so begeistert von dem Öl, dass es sicher von der Haarstruktur abhängig ist.

Von mir gibt es leider keine Kaufempfehlung.

Was sagt ihr zu dem Öl?

Bis bald (:
Eure Therese

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!