Sonntag, 20. Oktober 2013

Duschchaos!?

Hallo meine Lieben (:

in letzter Zeit habe ich viele Videos auf Youtube gesehen,die sich mit dem Duschchaos beschäftigt haben, also die entweder zu viele Haarprodukte oder zu viele Duschgele in ihrer Dusche oder Umgebung stehen haben.Dann war heut auf Instagram bei der Oktoberchallenge ebenfalls das Thema "Duschchaos" und da ist mir mal aufgefallen,dass ich doch gar nicht so schlimm bin, wie ich eigentlich dachte :D

Ich gebe zu, ich habe wirklich gerne viele Duschgele zuhause, aber einfach nur, weil ich die Auswahl liebe. Wenn ich weiß, ich kann mich für etwas entscheiden, worauf ich Lust habe und nicht einfach das nächste nehmen, weil kein anderes da ist.

Meine Duschgele, die ich gerade zuhause habe, sind folgende:





Vor 3-4 Monaten sah das noch ganz anders aus, da konnte ich mich gar nicht mehr retten :D

Aber fangen wir mal an:das Duschgel was ich aktuell benutze ist die sebamed "Pflege-Dusche mit Limette", die war in meiner Glossybox drin. Da sind 250ml drin und die sind wirklich seehr ergiebig, weil man von dem Gel nicht viel braucht.
Kostenpunkt liegt bei 3,49€ und die gibt es auch noch in Granatapfel.

Meine Reserven sind dann folgende Duschgele: einmal von treaclemoon "her mango thoughts" da sind 500ml drin und kostet 3,49€  oder so :D ich hab ja gesehen, dass es jetzt die Winteredition mit Zimt gibt, oh man ich glaube die muss ich mir auch holen :D Furchtbar =/
Zum Glück muss ich zum nächsten DM 20 Minuten mit dem Auto fahren :D haha^^

Dann habe ich noch ein Duschgel von Yves Rocher nämlich das "fraîcheur verveine"mit Zitronengras, ich denke mal das wird dann als nächstes benutzt :D
Da sind 200ml drin und kostet 1,50€ im Angebot,original 3,90€

Und dann habe ich noch über ccb paris von Les Douceurs Parfumées das "Douche Macaron poire vanillée", da sind 200ml drin und kostet im Angebot 5,99€ und original...ich glaube 12,99€ oder sowas. Das Duschgel riecht echt sehr intensiv,aber total gut, darauf freue ich mich auch schon :D

Also meine Lieben, habt ihr mehr Duschgel?

Bis bald (:
Eure Therese










1 Kommentar:

  1. Bei mir ist auch gar nicht so ein Riesen-Duschgel-Chaos, weil ich Duschgele immer so schnell aufbrauche. Im Moment dürften es deshalb nicht mehr als 5 sein, die ich gleichzeitig in Gebrauch habe :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!