Freitag, 23. Mai 2014

Review: Astor Seduction Code Brow Gel

Hallo ihr Lieben (:

heute habe ich wieder eine Review für euch über ein Astorprodukt. 
Reden wir nicht lang drumrum sondern fangen gleich mal an (:





















Also es handelt sich um das Brow Gel Transparent aus der Seduction Code Reihe, ich kann euch nicht sagen, ob es eine LE ist oder ob das ins Standardsortiment mit eingeht (:
Ich habe mir das Augenbrauengel bei Rossmann gekauft, als es 25% auf die Astortheke gab, also habe ich nur 3,85€ für 5ml Inhalt bezahlt. 

Das Bürstchen seht ihr rechts auf dem Bild. Es ist nach untenhin abgestuft. 

Der Hersteller verspricht:

"Transparentes Gel: Definiert und fixiert die Augenbrauen."

Mein Fazit: Die Verpackung von dem Gel find ich ja eigentlich recht ansprechend, mit dem Schwarz und den goldenen Buchstaben drauf. Auch dass die Tube eben nicht durchsichtig ist, denn da sieht man dann nicht, wenn sich das Gel verfärbt.
Die Bürste ist an sich ganz gut, allerdings bleibt extrem viel Produkt dran kleben, dass man erstma 2 Minuten damit beschäftigt ist, das überschüssige Gel zu entfernen. 
Auf den Augenbrauen hinterlässt das Gel immer so kleine Rückstände, die man nach der Anwendung erstmal wegmachen muss, damit es eben nicht so aussieht, als hätte man Augenbrauengel benutzt. Das Ergebnis ist auch nur enttäuschend. Die Augenbrauen sehen einfach nur nass aus aber wirklich irgendwas in Form halten, tut dieses Gel überhaupt nicht. Es fixiert wirklich nichts. Ja, also ich bin wirklich voll enttäuscht, klar die Augenbrauen sollen nicht starr sein, aber sie sollen eben auch nicht einfach nur nass aussehen und dann noch irgendwelche Rückstände drin haben.
Für den Preis gibt es von mir wirklich keine Kaufempfehlung und ich werde es mir auch definitiv nicht nachkaufen. 
Bis bald (:
Eure Therese

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!