Montag, 8. April 2013

Review: Testprodukte

Hallo meine Lieben (:

wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, hatte ich mich bei Produkttests beworben und auch 2 mal Glück gehabt (:


Diese beiden Produkte konnte ich dabei abstauben (: Einmal über DM das "Gliss Kur Ultimate Oil Elixir Serum" von Schwarzkopf und das "Maximum Protection confidence" von Rexona. 
Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut, weil das beides Produkte sind, die ich auch gut zum Testen finde.

Zu erst sag ich euch meine Meinung zu dem Gliss Kur Oil Elixir Serum. (:
 


















Enthalten sind 100ml und kostet im Laden etwas um die 7,99€ Es ist gegen Haarbruch und vor allem für überstrapaziertes und strohiges Haar. In dem Produkt sind wie kleine Goldpartikel drin, deswegen soll man das Produkt vor Gebrauch schütteln, damit es sich mit dem Haaröl vereint. 
Eigentlich ist es ein flüssigeres Haaröl zum Sprühen, man spült es also nicht aus. Man kann es entweder nach dem Haare waschen ins handtuchtrockene Haar sprühen oder eben ins komplett trockene Haar in die Spitzen.

Mein Fazit: Ich mag es sehr gern, dass es zum Sprühen ist, damit kann man das alles etwas besser dosieren. Mir gefällt der Geruch sehr, riecht irgendwie nach Sommer finde ich ^^. Von der Wirkung ist es auch spitze, denn meine Haare sind weich dadurch geworden. Ich habe nicht das Gefühl, dass sie ausgetrocknet werden aber auch nicht, dass sie sehr stark mit Feuchtigkeit versorgt werden. Außerdem beschwert es meine Haare nicht. 
Was ich nicht so toll finde, ist der Preis denn der ist ganz schön überteuert finde, da man das irgendwie doch schneller aufbraucht als das normale Gliss Kur Haaröl (Review dazu hier)
Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen, vor allem den Leuten die viel färben und dadurch total strapaziertes Haar haben. Da kann ich mir gut vorstellen, dass es die Haare gut wieder aufbaut. 

Kommen wir nun zum Rexona Antitranspirant.
 


 


















Enthalten sind 45ml und im Laden kostet es 4,95€ Es gibt verschiedene Duftrichtungen einmal "confidence", welches ich habe und einfach nur pflegend riecht, und "clean fresh".
Unten an der Verpackung ist ein Rädchen dran, an welchem man dreht, am Anfang ganz schön lange, bis dann die Creme oben rausguckt und man es dann wie ein Deoroller verwendet. Man braucht nicht viel von der Creme, deswegen kann ich mir gut vorstellen, dass es lange hält. (:
Es ist dermatologisch getestet und soll vor Achselnässe schützen.

Mein Fazit: Ich bin total begeistert von dem Antitranspirant. Selbst nach 1h Sport ist man nicht nass unter den Achseln und vor allem, riecht man nicht streng. Ich hatte noch nie so ein gutes Deo. Ich finde es schon etwas teuer, aber ich werde mal sehen wie lange es hält und ob es dann in Ordnung ist knapp 5€ für ein Deo auszugeben. Aber ich glaube ich würde es nachkaufen, denn jedes andere Deo kann da einpacken. Da ich lieber mehr Duft unter den Achseln mag, sprühe ich immer noch ein anderes Deo drunter, damit es besser riecht, aber das kann jeder für sich selbst entscheiden.
Von mir ist die Deocreme eine absolute Kaufempfehlung!

Also meine Lieben, ich hoffe ihr konntet euch ein Bild von den 2 Produkten machen (:
Bis bald (:
Eure Therese

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!