Donnerstag, 9. Februar 2017

Meine Sportroutine

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute ein bisschen was dazu erzählen wie ich, wo, wann Sport mache. Mich interessiert das unheimlich doll bei anderen und deswegen wollte ich jetzt mal ein bisschen was dazu erzählen. Worauf achte ich? Was ist mir wichtig?

Das ist so mein Equipment. Ich habe 3 Kilo Hanteln, ein Tube, Sportschuhe und Workout DVDs. Bei meinen Eltern zuhause habe ich dann auch noch andere Hanteln und ein Steppbrett.

Wie trainiere ich also?

Wie ihr vielleicht noch wisst, bin ich bei Gymondo angemeldet. Das ist eine Onlineplattform die Workouts mit verschiedenen Schwerpunkten stellt und auch Programme hat. Ich bezahle dafür 58€ im Jahr und habe jederzeit Zugriff darauf. 
Jenachdem worauf ich gerade Lust habe, wähle ich mir dann ein Programm aus. Man kann auch seine Ruhetage wählen und das Programm pausieren falls man mal krank wird.

Neben dieser Onlineplattform liebe ich Jillian Michaels. Ich hatte schon die verschiedensten DVD's von ihr und habe aktuell die zwei die ihr auf dem Bild sehen könnt. Ich bin ein großer Fan von kurzen, aber sehr intensiven Workouts. Daher mag ich ihre Shred und Ripped Reihe einfach am liebsten. Man kommt immer ins Schwitzen aber ist danach nicht tot.

Außerdem mache ich dann meist noch über einen Youtubekanal Übungen. Hier habe ich zwei Hauptkanäle die ich sehr gerne dafür verwende:
Meine Routine momentan sieht so aus:
  1. 25 Minuten Jillian Michael Workout
  2. Gymondo Workout (15-25 Min)
  3. Workout über Fitnessblender oder Rebecca Louise
Zuerst habe ich ein Fullbody Workout. 3 Minuten Kraft, 2 Minuten Cardio und 1 Minute Bauch. Danach ist der Körper schön warm. Dann geht es mit Gymondo weiter, das ist meist auch ein Mix aus Cardio- und Kraftübungen. Danach wähle ich ein kurzes, pures Krafttraining, jenachdem was gerade dran ist: Bauch, Beine, Po, Arm, Bauch...all sowas. Manchmal wenn das Gymondo Training sehr Kraftlastig war, mache ich danach dann ein 8 Minuten Cardio oder Hittraining. Also ihr seht, ich bin da immer recht spontan.

Wenn es wieder wärmer wird, möchte ich dann auch wieder joggen gehen. Das habe ich letztes Jahr für mich entdeckt und das möchte ich dann auch bald weiter machen.


Wie oft trainiere ich?

Meist trainiere ich 4 Mal die Woche ungefähr eine Stunde. Jetzt gerade wechsel ich mich ab, eine Woche 4 Mal Sport, die nächste Woche 5 Mal, dann wieder 4 Mal und so weiter. Einfach weil ich gerade die Zeit und die Lust dazu habe.


Warum trainiere ich?

Ich trainiere hauptsächlich um fit zu sein. Es tut mir wahnsinnig gut, ich liebe es richtig zu schwitzen und zu wissen das ich was für mich und meinen Körper gemacht habe. Wenn dabei noch ein paar Kilos runter gehen, sehr gerne.
Es ist jetzt aber nicht so dass ich eine Diät mache. Ich achte schon sehr auf den Zuckergehalt in Lebensmitteln, kauf dann auch lieber Vollfettvarianten als Lightversionen, weil die oftmals mit Zucker gestreckt sind. 

Genau das ist eigentlich so meine Sportroutine. So Eiweißzeugs und Co. nehme ich nicht, davon bin ich nicht der größte Fan. 

Mir macht Sport extrem viel Spaß, ich liebe es einfach mich richtig zu verausgaben. Kickboxing ist ja total meins :D Mit Yoga und solchem Spaß kann ich leider gar nichts anfangen, dazu bin ich a) nicht gelenkig genug und b) zu ungeduldig :D

Was macht ihr so für Sport?

Habt ihr Tipps für mich?


Bis bald (:
Eure Therese

Kommentare:

  1. Mega interessant! Ich habe auch schon lange im Kopf, mal Sport-Routinen Posts zu machen, aber dafür muss ich erstmal wieder regelämßig Sport machen, bin leider ständig krank, das ist total der Teufelskreis.. Aber das hab ich dir ja glaube ich schon mal erzählt :D Finde es faszinierend, dass du so über den Fernseher oder Laptop Sport machen kannst.. Ich könnte das überhaupt nicht.. Aber ich bin auch generell nicht dieser "Kurs"-Typ, im Sinne von "Vorne steht jemand und macht etwas vor und ich mache es nach". Ich muss zum Sportmachen echt in ein Fitnessstudio gehen und bin dann da gerne völlig alleine mit mir selbst, mache Cardiotraining auf Stepper oder Crosstrainer wie ich will usw.. Dabei ist es eigentlich so praktisch, wenn man daheim nur die Glotze anmachen muss zum Sport machen :D Aber ich kenne mich, ich mache das dann nicht :D Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona,
      ja ich mag solche Posts auch super gerne :D ich war tatsächlich lange im Fitti angemeldet, habe aber schnell gemerkt, dass es nicht das ist was ich möchte. Von daher geht es zuhause einfach viel schneller und besser für mich :D
      Liebste Grüße <3

      Löschen
  2. Liebe Therese,
    ich habe mir gerade die Videos von Rebecca angeschaut :-) Oh jööö, sie hat ja einen total süßen Hund! Und ihre Videos sind echt toll, da komme ich voll in Urlaubsstimmung :-D
    Dein Fitnessprogramm hört sich echt taff an! :-) Ich trainiere auch hin und wieder zusätzlich zum Fitness Studio Zuhause.
    Für die normalen Übungen nehme ich auch meistens die 3kg oder 4kg Hanteln. Wenn ich aber für den Bauch trainiere brauche ich mindestens jeweils 6kg oder 7kg Hanteln. Das kann ich deshalb nur im Fitness Studio trainieren.
    Ich mag Yoga eigentlich total gerne, weil es meinem Rücken sehr gut tut und ich allgemein zu Rückenschmerzen neige. Aber auch sonst geht es mir nach Yoga immer super gut.
    Ich kann dich aber echt gut verstehen, es gibt Yoga Lehrer, die sind einfach nicht gut und da schläft man fast ein. Ich gehe auch nur zu einer ganz bestimmten, weil sie es einfach super drauf hat.
    Viele Bussis meine liebe Therese und noch einen schönen Freitagabend :-*
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jasmin,
    jaaaa Alfie ist sooooo süß :D Die zwei sind echt toatal süß :D
    Jeder hat da ja wirklich seine eigenen Vorlieben und das finde ich eben sooo super interessant :D
    Ich glaube auch, dass man für Yoga echt eine gute Lehrerin braucht, sonst wird das echt nichts.
    Liebste Grüße und viele Knutschis :*
    Therese

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Therese... klasse Idee... vielleicht mache ich bald auch mal so einen blogpost. Aber erst gibt es einen Post zu meinem liebsten whey protein. Ich mache 3-4 mal in der Woche 1 h kraftsport um Muskulatur auszubauen... Dazu habe ich mittlerweile eine kleine hantelsammlung ( vlt hast du sie auf Instagram schon gesehen) bis zu 10 kg 😉 ... Workouts machen ich auch sehr gerne.. mit Vorliebe bauchworkouts. Porteinshake trinke ich in der Regel nach dem kraftsport, um meinen Eiweißbedarf an dem Tag zu decken... denn Um Muskeln "wachsen zu lassen" ist Eiweiß u.a. das a und o.
    Am meisten freue ich mich schon auf die fibo Messe in Köln... hehe die Karte für April habe ich schon.
    Glg Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, bitte mach auch unbedingt einen Posts zu den Themen das interessiert mich total. Ich werde mein Hantelsortiment auch noch erweitern mit schwereren Hanteln :D
      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!