Sonntag, 12. Februar 2017

Benecos Shampoo Melisse & Brennnessel

Hallo ihr Lieben,

wie sich der ein oder andere vielleicht noch erinnern kann, habe ich mir bei meiner letzten Douglas Bestellung ein Shampoo von benecos gekauft, in der Hoffnung meine so fettigen Haare endlich unter Kontrolle zu bekommen.

Heute möchte ich es euch gerne vorstellen, da jetzt schon fast mehr als die Hälfte leer ist und ich euch meine Meinung nun sagen kann.

Wie bereits erwähnt ist das Shampoo von der Marke benecos. Es hat 200ml Inhalt und kostet 3,99€. 
Das Shampoo enthält Melisse und Brennnessel und ist vor allem für fettige Haare gedacht, da das Brennnesselextrakt für sauberes Haar sorgen soll.
Außerdem besteht das Shampoo aus 7 wervollen Bioextrakten.

Das Produkt ist vegan, BDIH-zertifiziert und der Biomix besteht aus Pflanzenextrakten aus kontrolliert biologischem Anbau sowie natürlichen Alpenquellwasser.

Für alle die sich für die Inhaltsstoffe interessieren, einfach hier klicken. 


Das Shampoo hat eine schöne hellgelbe Farbe und riecht angenehm nach Melisse. 
Ich habe mir wirklich was erhofft von dem Shampoo aber leider ist auch das nicht das Gelbe vom Ei. Es reinigt die Haare richtig gut, sobald man sich das Shampoo in die Haare massiert und ausspült merkt man, wie gereinigt sie sind. Kennt ihr dieses "raue" Gefühl welches die Haare haben wenn sie so richtig sauber sind? So fühlen sich die Haare an. Das Shampoo trocknet meine Haare auch nicht aus, sie sind immer noch schön weich. Aber gegen die fettigen Haare kann das Shampoo auch nichts ausrichten. Am zweiten Tag könnte ich eigentlich schon wieder Haare waschen...ach man das ärgert mich so. Sonst ist das Shampoo wirklich super, aber gegen das Fett ist es leider genauso machtlos wie die Shampoos davor...ich weiß langsam wirklich nicht mehr was ich machen soll...Ich sehe es halt auch nicht ein meine Haare jeden 2. Tag zu waschen...das kanns auch nicht sein...


Also falls ihr Tipps habt, gern her damit!
Wenn ihr ein Shampoo mit guten Inhaltsstoffen wollt und was die Haare schön sauber macht, dann kauft es euch!


Bis bald (:
Eure Therese

 

 

Kommentare:

  1. Das klingt wirklich sehr spannend! Ich möchte generell mehr auf Inhaltsstoffe achten.

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadine,
      die Inhaltsstoffe sind wirklich fast zu 100 Prozent gut, ich glaub da kannst du nichts mit falsch machen (:

      Liebste Grüße (:
      Therese

      Löschen
  2. Liebe Therese,
    ich habe normaler Weise immer total trockene Haare, aber seit geraumer Zeit habe ich genau dieses Problem, das du auch hast. Ich könnte meine Haare auch jeden zweiten Tag waschen, weil sie so fettig sind und ich frage mich wirklich, was da auf einmal los ist. Leider habe ich auch für mich noch nicht das richtige Shampoo gefunden :-( Sollte ich aber etwas Gutes finden, gebe ich dir gerne Bescheid!
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Abend meine liebe Therese :-* Viele Bussis :-* :-*
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jasmin,
      oh man das klingt auch nicht gut....ich weiß auch nicht was das auf einmal soll, vorher hat zumindest ein gutes Shampoo immer noch geholfen aber jetzt echt gar nichts mehr...ich hoffe du findest etwas was hilft!

      Viele Knutschis :*
      Therese

      Löschen
  3. Interessanter Post liebe Therese... ich kannte das Shampoo noch nicht. Ich mag die Lavera Shampoos sehr gerne... die Inhaltsstoffe sind auch wirklich gut.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tina,
      von lavera hatte ich einmal das Apfel Shampoo und das war irgendwie nicht so meins. Aber du hast Recht, die Inhaltsstoffe sind da auch sehr gut.

      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!