Freitag, 3. Oktober 2014

Review: Rimmel BB Cream Matte

Hallo ihr Lieben (:

heute gibt es wieder eine Review von mir und zwar geht es heut um die BB Cream "Matte" von Rimmel, welche ich mir auf Mallorca gekauft habe.
Ich hatte sie mit im USA Urlaub und habe sie dort jeden Tag getragen.




















Diese BB Cream hat 7,95€ gekostet und hat 30ml Inhalt. Sie ist in der Farbe "Medium", es gab aber noch "Light" und "Dark". 

Sie hat einen SPF von 15 und vereint 9 Eigenschaften in einer Creme.

Der Hersteller verspricht:

1.) Verkleinert Poren
2.) Ebnet das Hautbild
3.) Mattiert
4.) Kontrolliert Hautglanz
5.) Glättet
6.) Ist Sanft zur Haut
7.) Verdeckt dunkle (Augen)-Ringe
8.) Beugt vor
9.) Deckt den ganzen Tag ab

Mein Fazit: Also erstmal muss ich sagen, dass die BB Cream nichts für Mädels ist, die einen Rosastich in ihrer Haut haben. Die Farben sind sehr orangestichig und deswegen muss man da ein bisschen aufpassen. Fangen wir mal an: 1.) nein; 2.) nein; 3.) nein; 4.) nein; 5.) keine Ahnung, 6.) ja, 7.) nein; 8.) keine Ahnung und 9.) geht so.
Ich hatte mir diese BB Cream geholt, weil ich etwas wollte, was mattiert. Das war der Hauptgrund warum ich sie gekauft habe. In der Hinsicht hat sie mich komplett enttäuscht. Nach weniger als einer Stunde fängt man so an zu glänzen, das geht gar nicht. Zumal drauf steht "matte"...aber gut. Von der Deckkraft her ist sie sehr leicht, mir auf jeden Fall zu leicht. Abdecken tut sie wirklich nichts. Positiv ist, dass man abends beim Abschminken auf jeden Fall noch Produkt hat, also es ist nicht so, dass sie komplett verschwindet. Ja, ich bin wirklich super enttäuscht, ich habe mir mehr davon erhofft. Sie ist im Vergleich zur Garnier BB Cream z.B. ganz schön teuer. Die von Garnier kostet im Angebot 7€ ca. für 50ml...von daher. 
Mich hat das Produkt überhaupt nicht überzeugt, deswegen kann ich es nicht weiterempfehlen. Ich brauche etwas was wenigstens mittelstark abdeckt und mattiert, aber das macht sie einfach beides nicht. Deswegen gibt es keine Kaufempfehlung von mir.


Welche BB Cream mögt ihr am liebsten?

Bis bald (:
Eure Therese (: 

1 Kommentar:

  1. Eine schöne Review..
    ich mochte die Catrice BB Cream sehr gerne (ging nur leider aus dem Sortiment - aber ich habe eine auf Reserve da)
    Momentan überlege ich, ob ich nicht mal eine High End Foundation kaufe ... vlt. die Chanel V...... :)
    Aber im Bereich Naturkosmetik kann ich Dir die Logona Foundation sehr empfehlen - lässt sich super schichten.
    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!