Mittwoch, 2. April 2014

Review: All About Eyes Mascara Waterproof



Hallo ihr Lieben (:

heute gibt es eine Mascarareview von mir, da ich zurzeit einige da habe, die ich sonst nicht so benutze und deswegen habe ich jetzt ausreichend Zeit diese Mascaras zu testen (:

Aber fangen wir mal an:

 
















           
Es geht um die „All about Eyes Mascara Waterproof“ von essence. In der Tube sind 8ml drin und wird wohl zwischen 2 und 3€ kosten. Leider kann ich es nicht so genau sagen, weil ich die bei einem Gewinnspiel gewonnen habe.
Das Bürstchen ist recht dünn und keine Gummibürste, was ich schon mal gut finde, da ich mit den Gummibürstchen leider nicht so gut zurecht komme.

Der Hersteller verspricht: „ …für extra Volumen, Länge, Schwung, Dichte und Separation. Wasserfest. Verträglichkeit augenärztlich getestet.“



Mein Fazit:  Diese Mascara war meine erste wasserfeste Mascara. Dafür ging sie aber wirklich richtig gut wieder runter, mir haben da meine heißgeliebten Baleaabschminktücher total ausgereicht (: Beim Auftrag saut man schon etwas mehr rum, was mich ein bisschen nervt, da man dann die Patzer irgendwie sehr schwer wieder abbekommt. Für Extravolumen sorgt sie jetzt nicht so unbedingt. Länge…na ja, von dem Ergebnis her, ist sie eindeutig nicht meine Lieblingsmascara. Den Schwung kann sie ganz gut halten und trennen tut sie auch ganz gut.
Joa…also mir gefällt das rumgeleckere leider überhaupt nicht, das nervt mich dann immer richtig an. Vom Ergebnis fand ich es ja auch nicht so prickelnd, da ich einfach andere Mascaras hatte, die ein super Ergebnis erzielt haben und viel weniger Zeit in Anspruch genommen hat.
Für den kleinen Preis finde ich die Mascara schon gut und könnte sie halt schon empfehlen, wenn man mal für eine bestimmte Situation eine wasserfeste Mascara braucht, aber sonst…na ja. Nachkaufen würde ich sie auf jeden Fall nicht.

Benutzt ihr eher wasserfeste Mascara oder Normale?

Bis bald (:
Eure Therese

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!