Dienstag, 8. März 2016

Life Update

Hallo ihr Lieben (:

ich muss mich dringend mal zu Wort melden!
Es tut mir ein bisschen Leid, dass hier in den letzten Tagen nicht so viel kam und ich auch nicht so viel kommentiert habe.

Vor etwas mehr als einer Woche habe ich mein 6-monatiges Praxissemester beendet. Wahnsinn wie schnell 6 Monate vergehen können, ich weiß noch wie ich im Sommer Semesterferien hatte und total aufgeregt war als mein erster Arbeitstag begann.

Ich habe mich pudelwohl gefühlt und bin auch wirklich mit einem weinenden Auge gegangen. 
Am Samstag bin ich dann wieder in meinen Studienort gefahren denn die Uni beginnt in 6 Tagen. Ich bin so zeitig runtergefahren, weil ich gestern in Freiburg war und da habe ich mir das Spiel SC Freiburg gegen RB Leipzig angeschaut, schade, dass es nicht ganz für meine Mannschaft gereicht hat ^^ 

Leider komme ich nicht wirklich zum Schreiben, denn mich packt immer das Ausmist- und Umräumfieber wenn ich nach längerer Zeit wieder in meiner eigenen Wohnung bin und deshalb war ich die letzten Tage sehr beschäftigt. Die nächsten Tage sehen nicht anders aus und ich muss nebenbei noch meinen Bericht und meine Studienarbeit fertig schreiben.
Aber das wird schon alles :D

Ich versuche jetzt wieder langsam in meinen Alltag reinzukommen und dann kommen auch wieder öfter Posts und Kommentare von mir!

Bis baaaaaald (:
Eure (eingeschneite) Therese (:

Kommentare:

  1. ;) ein Praxissemester klingt spannend... aber ich gebe Dir den Tipp, das Studentenleben noch in vollen Zügen zu genießen ;) die Arbeit kommt früh genug.
    Ganz liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, du sagst es :-)
      Früher wollte ich immer so schnell wie möglich mit der Uni fertig werden... FEHLER!!! Ich hätte noch viel länger studieren sollen :-D

      Löschen
    2. Hahaha ihr habt auf jeden Fall Recht, ich werde es auch auf jeden Fall genießen :D

      Löschen
  2. Liebe Therese,
    oh Freiburg! Wenn ich das höre, dann wird mein Herz ganz warm :-)
    Das freut mich sehr für dich, dass du so eine schöne Zeit im Praktikum hattest und ich hoffe, du konntest gut Kraft tanken!
    Manchmal braucht man einfach ein bisschen Zeit für sich selber, bei mir ist das auch so. Aber ich freue mich natürlich riesig auf deinen zukünftigen Posts :-)
    Viele liebe Grüße und Bussis :-*
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasminchen (:
      Hihi ja, so warm wars da leider nicht, denn es hat geschneit.
      Ja manchmal ist man dann einfach froh, wenn man ganz ruhig im Bett liegt und an nichts mehr denken muss :D

      Liebste Grüße und Knutschis :*

      Löschen
  3. Hallo Therese,

    es ist so schön zu hören, dass dir das Praktikum gefallen hat! Das ist eine so wichtige Erfahrung.

    Aber das heißt auch, dass du wieder in der Ferne bist...Wahnsinn wie schnell dieses halbe Jahr herum war. Vor 6 Monaten haben wir noch gesagt: Ui, da sehen wir uns ja öfter. Pustekuchen. Ach, schade. Aber du bist ja nicht aus der Welt und wirst sicher spätestens Pfingsten wieder hier sein. :)

    Ja, jetzt weht wieder eine andere Zeit. Da ist es ganz selbstverständlich, dass du dich erstmal sammeln musst und zuhause einiges in Ordnung bringen willst. Mit umso mehr Energie und neuen Ideen bist du dann wieder auf dem Blog zurück ;D

    Liebe Grüße und lass dich nicht stressen!
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,
      ja das halbe Jahr ist echt wahnsinnig schnell vergangen...das glaubt man immer gar nicht.
      Genau zu Pfingsten werde ich sehr wahrscheinlich wieder da sein (:

      Hehe genau, Veränderungen in der Wohnung tun auch mal gut!

      Liebste Grüße :*

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!