Donnerstag, 12. April 2018

Augenbrauenprodukte von Kiko

Hallo ihr Lieben,

vielleicht könnt ihr euch noch daran erinnern, dass ich zu Weihnachten einen Kiko Gutschein geschenkt bekommen habe, von dem ich mir unter anderem zwei Augenbrauenprodukte gekauft habe.

Die sind aktuell in Benutzung und ich habe sie mittlerweile so lange getestet, dass ich euch heute sagen möchte, wie ich die beiden Produkte so finde.


Zum einen handelt es sich um den Precision Eyebrow Pencil in der Farbe 01 und zum anderen um die Eyebrow Designer Gel Mascara in transparent. 

Anfangen möchte ich mit dem Augenbrauenstift.



Der Stift hat 0,55g Inhalt und kostet 5,95€, wenn man das Produkt kauft, hat man gleich einen Anspitzer mit dabei, was ich gar nicht so schlecht finde. Wenn man das Produkt aber regelmäßig nachkauft, was macht man dann mit den ganzen Spitzern?
Naja egal :D

Insgesamt gibt es den Stift in 6 verschiedenen Farben, meine Farbe ist 01 Blackhaired. Wenn man die Kappe vom Stift abmacht, denkt man erst, dass man einen Bleistift in der Hand hat, denn genau so sieht das nämlich aus.

Ich mag das Produkt richtig gern, es gibt genug Farbe ab, sodass man hier nicht ewig nachziehen muss und der Auftrag geht, trotz relativ dünner Miene, sehr schnell. Der einzige Nachteil ist, dass die Miene relativ weich ist und man sehr schnell nachspitzen muss, also gehe ich auch davon aus, dass der Stift nicht super lange halten wird.

Dennoch bin ich sehr zufrieden, die Farbe passt auch wirklich perfekt. Ich weiß nicht ob ich mir den nachkaufen würde, da ich erstmal in der Drogerie schauen möchte, was es da so gibt, aber an sich ist der Augenbrauenstift wirklich sehr gut.



Die Eyebrow Designer Mascara hat 6ml Inhalt und kostet 7,20€, wie bereits erwähnt ist sie transparent.

Ich persönlich bevorzuge transparente Augenbrauengele, da ich immer farbige Stifte verwende. Dieses Produkt hier ist definitiv nicht schlecht, die Härchen bleiben da wo sie sein sollen, da fällt im Laufe des Tages nichts runter oder so, der Halt ist richtig gut.

Allerdings hat dieses Gel für mich zwei große Mankos. Das erste ist die große Bürste. Ich mag es wenn Produkte größere Bürstchen haben, aber ich bevorzuge es, wenn sie etwas engmaschiger wären und nicht so eine große Spirale haben, wie diese hier.

Das zweite Manko ist folgendes:


Nach einiger Zeit, drückt sich das Produkt raus, wenn man es zuschraubt. Das ist für mich persönlich der Hass. Da muss man dann immer alles abwischen und man kann es nicht mal soeben einfach in den Kulturbeutel oder sowas schmeißen, sondern muss erstmal schauen, ob da alles sauber ist. 
Für mich ein absolutes No-Go.

Auch so, wäre das für mich kein Nachkauf-Kandidat. Ich würde mich hier auch eher nach etwas anderem umsehen.


Alles in allem sind die Produkte nicht schlecht, vor allem der Augenbrauenstift hat es mir angetan, nur schade, dass er sich so schnell aufbraucht.

Welche Augenbrauenprodukte benutzt ihr?

Bis bald (:
Eure Therese

Kommentare:

  1. Coole Produkte! Ich benutze einen Stift oder ein Augenbrauenpuder. Zur Zeit habe ich ein Puder von bh cosmetics, mit dem ich auch sehr gut zurecht komme.
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa,
      von bh cosmetics habe ich eigentlich gar kein Produkt und laufe da auch echt dran vorbei, aber schön, dass du da ein tolles Produkt gefunden hast.

      Liebste Grüße
      Therese

      Löschen
  2. Interessante Produkte. Ich benutze einen Augenbrauenstift von Maybelline und ein Augenbrauengel von Rival de Loup. Ab und zu greife ich zur Dipbrow Pomade von ABH.
    Wünsch dir einen tollen Tag!
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katha,
      von Maybelline hatte ich auch schon einige Augenbrauenprodukte, die neuen die es da ja jetzt gibt sollen auch richtig gut sein.

      Liebste Grüße
      Therese

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.