Donnerstag, 15. Juni 2017

Parfüm Sammlung

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Parfüms zeigen.
Ich besitze jetzt nicht übertrieben viel Parfüm, aber auch nicht super wenig.

Generell bin ich mehr so der weibliche Typ, was Düfte angeht. Ich mag es fruchtig-süß aber manchmal auch etwas frisch. So herbe oder arg pudrige Düfte gefallen mir an mir nicht so.

Fangen wir also mal an:

Links seht ihr von DKNY My Ny. Der ist in Zusammenarbeit mit Rita Ora entstanden. Ich liebe DKNY Parfüms, diesen habe ich mir allerdings nicht gekauft, sondern den habe ich mal gewonnen, dennoch entspricht er genau meinem Beuteschema.


Das ist ein Eau de Parfüm und 30ml kosten 35,95€

In dem Duft enthalten sind: Himbeeren, Galbanum, rosa Pfeffer, Jasmin, Fresien, Iriswurzeln, Patschuli, Vanille, Moschus und Amber.

Rechts könnt ihr das Anna Sui Forbidden Affair Parfüm sehen. Ich liebe ihre Flakons! Wie schön verspielt die aussehen, das ist genau meins!

Das ist ein Eau de Toilette und 50ml kosten 24,95€

Hier sind enthalten: Amalfizitrone, schwarze und rote Johannisbeere, Rose, Himbeer, Granatapfel, Moschus, Virginiazeder und Veilchen.


Die Playboy Parfüms finde ich richtig klasse. Für gerade mal 10€ oder auch weniger bekommt man einen tollen Duft mit niedlichem Flakon. Playboy geht bei mir wirklich immer. Dieser Duft nennt sich Play it wild. Den Duft hatte ich mir auch nicht gekauft, sondern in einer Box gehabt.

Hier ist drin: Bergamotte, Neroli, grüne Birne, Orange-Cola, Orangenblüten, Rhabarber, Bernstein, Veilchen und Vanille.


Das Bruno Banani Parfüm habe ich auch nicht gekauft, sondern in einer Box gehabt. Das ist die Variante Woman. Der Duft ist wirklich angenehm und auch einer den viele Frauen mögen, mir ist er ein wenig zu langweilig, deswegen würde ich ihn auch nicht nachkaufen.

Das ist natürlich ein Eau de Toilette und 20ml kosten 17,99€.

Hier ist drin: Orange, Efeu, Seerosenblüten, Pfirsisch, Freesien, Maiglöckchen, Vanille und Moschus.


Kommen wir nun zu den letzten drei Produkten. Alle drei Produkte hatte ich im Douglas Adventskalender.

Von Toni Guard haben wir hier das Sea Side Parfüm.Ich mochte das My Honey Parfüm von der Marke extrem gern und spiele auch mit dem Gedanken mir den irgendwann mal nachzukaufen. 

Das ist ein Eau de Parfum und 30ml kosten 39,99€.

Duftnoten: Bergamotte, Cassis, Wacholderbeeren, Melone, Zitrone, Moschus, Amber, Weichhölzer, Vetiver, Rose, Magnolie, Maiglöckchen, Jasmin und Iris.


Daneben seht ihr Juicy Couture Viva la Juicy. Das Parfüm finde ich mega toll. Das werde ich mir auch definitiv mal in groß holen, denn das finde ich sogar noch besser als mein DKNY Be Delicious. 

Das ist ein Eau de Parfum und 30ml kosten 39,99€.

Hier ist drin: Beeren, Mandarine, Geißblatt, Gardenie, Jasmin, Karamell, Vanille, Praline, Amber, Sandelholz.

Und das letzte Parfüm ist das Annayake Tomo her.
Das ist tatsächlich der Duft, der mir am wenigsten von meinen Parfüms zusagt, da er mir etwas zu herb und kräftig ist.

Das ist ein Eau de Parfum und 100ml kosten 89,99€

Duftmäßig ist drin: Bergamotte, Litschi, Johannisbeere, Rose, Jasmin, schwarzer Tee, Heliotrop, Trockenfrüchte, Tonkabohne, Iris, Vanille, Patschuli und Moschus. 



So meine Lieben das war meine kleine aber feine Sammlung. Was besitzt ihr so?

Bis bald (:
Eure Therese


 

Kommentare:

  1. Liebe Therese, eine kleine aber feine Sammlung hast du da. Ich mag die etwas süßeren Düfte auch sehr gerne, und so wie bei dir, darf es bei mir auch mal etwas frischer sein. So viel Parfumes habe ich gar nicht... aber momentan mag ich ein vanilliges von Zara sehr gerne.
    LG Tina =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      frisch darf es gern auch sein, nur darf es nicht zu scharf oder nach Klostein riechen :D
      Zara Parfüms kenne ich gar nicht (:

      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen
    2. Haha du sagst es - Klostein mag ich nicht... das hat man ja eh schon im WC und das reicht auch *g*
      Oh ja schau unbedingt mal bei Zara vorbei und schnupper an den Düften. Richtig klasse.
      LG Tina

      Löschen
  2. Ich liebe Parfums, ich habe eine sehr große Auswahl :).
    Ich kenne keins deiner Parfums bzw. hab noch an keins geschnuppert aber die Playboy Düfte mag ich eigentlich alle, ich finde die für den Preis echt toll & die machen irgendwie im Parfumregal auch etwas her. Momentan benutzte ich das neue Parfum von Christina Aguilera sehr gerne, aber ich habe so viele, da Wechsel ich mich immer ab, ich nehme das, wonach mir gerade ist.

    Liebe Grüße & ich wünsche dir einen schönen Freitag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Auswahl bei Parfüm auch echt gern (:
      Playboy ist echt unschlagbar, wie du schon sagst, für den Preis ein absoluter Knaller.

      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen
  3. Liebe Therese, wie auf Instagram dieser Tage schon dazu erwähnt, habe ich doch eine stattliche Sammlung. Von Deinen Düften kenne ich nur den Bruno Banani-Duft, fand ihn ganz okay (geschenkt bekommen), aber hätte ich mir selbst wohl nicht gekauft. Ansonsten mag ich sehr gerne fruchtig-frische Düfte im Sommer und zum Herbst hin auch schwere, süße, vor allem orientalische Düfte. Momentan bin ich dabei, einige ältere konsequent und zügig aufzubrauchen - gekippt ist nix, aber man hat ja doch Angst und das wäre schade. Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      cool dass du eine so große Sammlung hast, mich würde ja mal interessieren, was du so für Düfte hast.
      Bruno Banani ist jetzt auch nicht mein Lieblingsduft, auch einfach weil mans einfach überall riecht.

      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen
    2. Ich habe eine bunte Mischung, quasi von sehr preiswert (Essence) bis hochwertig (Calvin Klein, Lacoste) - früher habe ich für gute Düfte enorm Geld gelassen, von Guerlain, Thierry Mugler usw., aber das war mir dann doch bissel zu heftig. Das war noch zu Zeiten, als ich noch keine dekorative Kosmetik verwendet hatte, Düfte dagegen liebte ich schon immer - aber dann ständig neue Düfte (teure) und das andere dazu, nee, da muss man dann Prioritäten setzen.Mein Freund schenkt mir schon mal einen hochwertigeren Duft, ich selbst kaufe mir meist günstigere Düfte, gern auch mal so Sondergrößen. Ich mag auch die Düfte von Avon oder Yves Rocher oft sehr gerne, die gehen ja preislich noch klar :) Ja, der Banani-Duft ist wirklich so ein Duft, den man überall erschnuppert, so war es auch lange Zeit mal mit den George, Gina & Lucy Düften..konnt ich dann auch nicht mehr haben :)

      Löschen
  4. Liebe Therese,
    wow, das ist ja eine beachtliche Parfümsammlung :-)
    So viele habe ich nicht Zuhause rumstehen... dank dir habe ich jetzt aber zu meinen Chanel Parfüms auch noch das tolle von Christina ;-) Ich liebe es und verwende es täglich... tja, Chanel steht bei mir momentan in der Ecke :-D
    Kenne die ganzen Parfüms aus deiner Sammlung noch nicht.
    Viele Knutschis :-*
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jasmin,
      ich freue mich sehr, dass dir das Christina Aguilera Parfüm gefällt und es bei dir besser hat als bei mir :D

      Liebste Grüße und viele Knutschis :*
      Therese

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!