Mittwoch, 20. April 2016

Shade Adjusting Lightening Drops

Hallo ihr Lieben (:

heute möchte ich euch den Foundation Aufheller von The Body Shop vorstellen. Meine beste Freundin hat sie mir aus London mitgebracht, da sie da ein wenig günstiger waren.
Es gibt den Aufheller und den Darkener, aber man kauft sich seine Foundation ja eher zu dunkel als zu hell, gerade wenn man sich im Sommer eine neue Foundation kauft.




















Die Lightening Drops kommen in einer Glasflasche mit Pipette. Der Inhalt beträgt 15ml und sie kosten 14€. Schon ein ordentlicher Preis.
Die Aufheller haben weiße und roséfarbene Pigmente um die Foundation aufzuhellen und einen vorhandenen Gelbstich zu neutralisieren. 
Mit der Pipette kann man das Produkt aufnehmen und dann einfach rausdrücken. Der Aufheller ist ein bisschen dickflüssiger, weswegen das Herausdrücken ein wenig anstrengend ist, aber nicht unmöglich :D

Für alle die sich für Inhaltsstoffe interessieren hier klicken (:




















Man soll das Produkt vor dem Verwenden gut schütteln und dann mit seiner Foundation vermengen. 1 Tropfen soll sie dann um einen halben Farbton aufhellen.
Es wird auch darauf hingewiesen, dass man das Produkt nur für helle bis mittlere Foundations nutzen soll.

Mein Fazit:
Ich habe mir diesen Aufheller mitbringen lassen, weil ich gehört habe, dass es jetzt solche Produkte von The Body Shop gibt und es mir oft so geht, dass ich manche Foundations nur im Sommer tragen kann, weil sie mir zu dunkel sind. Hinzu kommt, dass ich dann nicht der Typ bin, der sich von einer Foundation mehrere Farbtöne kauft, um sie den Jahreszeiten anzupassen. Da war für mich diese Variante die günstigste Lösung. Ich habe erst später mitbekommen, dass es solche Produkte jetzt auch von Alverde gibt. Könnte man sich ja auch mal anschauen (:
Ich habe das ganze mit der Healthy Mix Foundation von Bourjois versucht, da sie mir grad noch zu dunkel ist. Viel zu dunkel. Ich habe es erst mit einem Tropfen versucht, immer noch zu dunkel, mit 2 Tropfen sah das ganze schon besser aus. Optimal wäre es dann sicher mit 3 Tropfen. Am meisten Angst hatte ich davor, dass die Deckkraft drunter leidet. Aber dem war nicht so. Die Aufheller haben das gemacht was sie sollten ohne dabei die Foundation zu verdünnen. Das finde ich wirklich sehr wichtig.
Ich bin sehr froh,diese Tropfen zu haben und kann sie wirklich nur weiterempfehlen. Es passiert einfach doch mal schnell, dass man zu einer falschen Farbe gegriffen hat oder dass diese nachdunkelt. So eine Alternative im Haus zu habe, ist nicht schlecht (:
Ich habe auch schon einige gesehen, die ihre Foundation mit Creme aufgehellt haben, aber da hat dann die Deckkraft der Foundation sehr gelitten.



Benutzt ihr solche Drops?

Bis bald (:
Eure Therese (:

Kommentare:

  1. eine schöne review... ich nutze diesen Aufheller von alverde für foundations (gibts in dunkel und hell) bin von beiden sehr angetan.
    glg tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Tina (:
      Ich bin schon gespannt, auf die Alverde Drops (:

      Liebste Grüße (:

      Löschen
  2. Ich kenne die Drops und finde die Idee mega gut! Vor allem, weil alle Foundations, die es in der Drogerie zu kaufen gibt, meist zu dunkel für mich sind!
    Super Post! :)

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, vor allem für die Mädels die nie passende Farben in der Drogerie finden, ist das eine super Idee (:
      Liebste Grüße (:
      Therese (:

      Löschen
  3. Hallo meine Liebe,

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich diese Tropfen (für mich!) unnötig finde. Ich kaufe mir immer die Foundation die wirklich passt und keine "könnte ja irgendwann mal vielleicht im Sommer passen"-Foundation. Wenn ich im Sommer dunkler werde, benutze ich einfach gar keine Foundation - ist auch besser für die Haut.

    Danke für deinen lieben Kommentar unter meinem Blog :*

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nadine,

      wenn du sie nicht benötigst dann passt das ja super. Ich greife im Sommer auch eher zur BB Cream. Aber ich kenn das ja auch, wenn die Foundation im Sommer leer wird und man kauft sich eine neue, ist es ja logisch, dass sie im Winter dann nicht mehr so doll passt (:

      Klar doch, gerne (:
      Liebste Grüße,
      Therese (: <3

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!