Freitag, 29. März 2013

Aufgebraucht!- Nachgekauft?

Hallo meine Lieben (:

Es ist mal wieder Zeit für einen aufgebraucht-nachgekauft Post, denn es hat sich wieder einiges angesammelt, jetzt nicht super viel, aber doch einiges, ne ;)

Fangen wir erstmal mit der Pflege an:

 v.l.n.r.

Das erste ist das "24 h hand protection balm" von essence und zwar war das die Winteredition " apple cinnamon punch" und hat 95ct gekostet, enthalten waren 75ml. Die Handcreme hat wirklich sehr lecker gerochen, aber ich war auch froh, dass sie langsam alle war, denn der weihnachtliche Duft hat mich doch Anfang März sehr gestört ^^ Sie hat schön gepflegt, wie das bei den essence Handcremes generell der Fall ist. Da die Wintereditionen jetzt sicher raus sind, würde ich mir eine der Standardcremes nachkaufen (: Meistens nehme ich die mit der gelben Verpackung, die riecht nämlich lecker nach Apfel (:

Dann die Pflegedusche von alverde mit Grapefruit und Bambus. Kostenpunkt liegt hier ca. bei 1,20€ für 250ml. Der Geruch war so der Hammer, richtig intensiv orangig. Wirklich super. Das war wirklich das beste an dem Duschgel. Was mir nicht so gefallen hat, war das es extrem gelig war und somit nicht richtig geschäumt hat, aber das ist ja meine persönliche Meinung. Ich denke ich würde andere Duschcremes von alverde ausprobieren, weil sie wirklich sehr intensiv riechen (:

Außerdem ging leer von essence der "anti-spot toner & powder", das Gesichtswasser hat 1,95€ gekostet und es waren 200ml drin. Meine Review zu den Produkten findet ihr hier. Ich würde es mir auf jeden Fall nochmal nachakaufen, weil ich es wirklich gut fand, und kann es wirklich nur weiterempfehlen (:

Das letzte aus der Pflegereihe was leer ging, ist das Deo " Feigen- und Schokoladenduft" von Balea, gekostet hat es 85ct und drin waren 200ml.
Das war wirklich den ganzen Winter über mein Lieblingsdeo, da ich den Geruch extrem toll fand, von der Haltbarkeit war es jetzt nicht das beste, da man doch öfter mal nachsprühen musste, aber für 85ct ist das mehr als in Ordnung. Ich habe mir jetzt doch ein anderes von Balea nachgekauft, nämlich das "White Diamond" obwohl es das Deo hier noch vereinzelt gibt. Aber ich habe keine Lust mehr auf Winter deswegen wurde es ersetzt (:

An dekorativer Kosmetik ging dann das leer:

 
v.l.n.r.
Der "natural touch concealer" von Rival de Loop in der Farbe 02 sand. Der hat 2,49€ gekostet, ist aber oft im Angebot da bekommt man den dann für 1,99€ Ich find ihn gut, ich habe ihn mir auch schon nachgekauft, weil er wirklich gut deckt, er bewirkt jetzt keine Wunder, aber ich glaub das macht kein Concealer. Irgendwann werde ich mir vielleicht mal den Löscher kaufen, aber der ist mit 13€ eben sehr teuer =/ Aber den Concealer kann ich nur wärmstens empfehlen, obwohl er ein bisschen komisch riecht, aber das ist ja nicht schlimm (;

Außerdem ist meine " I love Extreme Mascara" von essence alle geworden. Die hat 2,79€ gekostet und drin waren 12ml. Die hält bei mir immer so um die 2 Monate und ich habe sie mir auch nachgekauft, weil sie zu meiner absoluten Lieblingsmascara geworden ist. Sie macht super schöne Wimpern ohne zu verklumpen und das finde ich sehr wichtig. Kann ich nur weiterempfehlen.

Zum Schluss ist doch tatsächlich ein Nagellack alle geworden. Ich kann es immer noch nicht glauben. An den Rest ganz unten komm ich nicht ran und der ist auch super verklumpt, aber er darf in Würde abtreten, denn er hat gute Dienste geleistet^^ Es geht um den essence "colour & go" in der Farbe "choose me", einem sehr glitzrigen grün-blau Ton. Drin waren 5ml und gekostet hatte er damals....hmmm 1,45€? Irgendwie so in der Drehe, wenn nicht sogar noch weniger. Er war wirklich einer meiner Lieblingslacke...aber naja, da essence das Sortiment umgestellt hat, muss ich mal schauen, ob er jetzt anders heißt oder ob es ihn gar nicht mehr gibt, aber ich denke ich würde ihn mir nachkaufen (:

So meine Lieben, wie ihr seht, war ich fleißig (: 
Ich wünsche euch einen schönen Feiertag (:

Eure Therese 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!