Samstag, 3. März 2018

Make Up Factory Make Up Remover

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch über ein Produkt berichten, welches ich in einer Lookbox von Müller hatte. Ich hatte mich riesig darauf gefreut, dass da so ein Produkt drin ist und habe es auch gleich angefangen zu testen, als mein altes Produkt leer war.

Es handelt sich um folgendes Produkt
Das Produkt ist von Make Up Factory und ist ein Cream-To-Foam Make Up Remover. 
Die Tube hat 75ml und kostet 18,95€. 
Ich finde, dass die Tube sich schon sehr "hochwertig" anfühlt und die Öffnung ist auch nicht so billig, dass man das Gefühl hat, dass man gleich das komplette Ding in der Hand hat.
Für die Inhaltsstoffe hier klicken.



Man soll eine kleine Menge nehmen und es sich ins Gesicht und auf die Halspartie einmassieren und danach mit Wasser abspülen. Ich benutze vorher immer Abschminktücher und benutze dann solche Produkte als vorletzten Reinigungsschritt, vor dem Mizellenwasser, deshalb kann ich euch nicht sagen, wie gut das Produkt das komplette Make-Up abnimmt. Ich habe das Gefühl, dass er gut reinigt, auf dem Wattepad (nach dem Mizellenwasser) ist kaum noch Make Up vorhanden.


Was ich bei einem Make Up Remover nicht verstehe ist, dass man ihn nicht für die Augen verwenden kann. Denn er hat so kleine Partikelchen drin, die man eher aus einem Peeling kennt (aber es sind nicht wirklich harte Peelingkörner). Das ist ein Punkt den ich wirklich nicht nachvollziehen kann, denn einen Make Up Remover möchte man ja schon für das komplette Gesicht verwenden können.
Alles in allem ist das definitiv kein schlechtes Produkt, es reinigt und ich finde, dass es die Haut eher weniger reizt und die Haut fühlt sich danach schon leicht trocken an, weswegen man mit einer Pflege definitiv hinterher sollte. Aber für mich ist Preis-Leistung hier einfach überhaupt nicht gegeben und deswegen würde ich es nicht unbedingt empfehlen und auch nicht nachkaufen.


Kennt ihr das Produkt?

Bis bald (:
Eure Therese

Kommentare:

  1. Ich kenne das Produkt nicht, finde deine Review aber spannend zu lesen :)

    Wünsche dir einen schönen Sonntag! 💜

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.