Mittwoch, 21. Februar 2018

Hamburg Trip mit kleinem Haul

Hallo ihr Lieben,

letztes Wochenende war ich mit meiner Familie in Hamburg. Meine Mama hat zum Geburtstag Karten für das König der Löwen Musical von uns geschenkt bekommen. Das haben wir dann direkt mit einem Städte Trip verbunden.

Das Musical war wunderschön! Man kann es gar nicht in Worte fassen, so schön war das.

Den einen Tag waren wir auch in der Hamburger City unterwegs. Das war mein erster Besuch in Hamburg. Eine wirklich schöne Stadt, sehr modern und luxuriös. Das Wetter hat zum Glück auch mitgespielt.

Unser Hotel war auch richtig, richtig toll. Es war ungefähr eine halbe Stunde von der Innenstadt entfernt und direkt am Fluss. 

Nun möchte ich euch ein paar Fotos zeigen, bevor es zu dem kleinen Haul kommt.








Die Fotos sind richtig schön oder? Ich bin gern am Wasser und vom Hotel aus konnte man direkt drauf schauen. Den einen Morgen hat die Sonne so doll geschienen, dass der Ausblick atemberaubend war. Da könnte man sich dran gewöhnen.


Natürlich stand auch ein bisschen bummeln auf dem Plan. Ich habe mich natürlich sehr auf Sephora gefreut. Außerdem war ich in einem Budni drin (die haben da Wet n Wild!) und bei Yankee Candle.


Das ist es dann geworden.
Bei Yankee Candle gab es die Aktion 10 Tarts für 15€ und da habe ich natürlich zugeschlagen. 
Gekauft habe ich mir (v.l.n.r.)

  • Lemongrass & Ginger
  • Mulberry & Fig Delight
  • Summer Scoop
  • Black Cherry
  • Sweet Apple
  • Sunset Breeze
  • Pink Dragon Fruit
  • Fresh Cut Roses
  • Vanilla Cupcake
  • Black Coconut
Bei Budni habe ich mir von Wet n Wild einen Liquid Catsuit in der Farbe "Give Me Mocha" gekauft. Die Sandra von dem Kanal makeupismypassion schwärmt so von denen und deswegen habe ich mir einen für 4,99€ mitgenommen.

Bei Sephora war ich etwas enttäuscht. Nicht nur, dass die Mädels die dort vor den Regalen standen sehr rücksichtslos waren und nicht den Blick für andere haben, sondern auch das Sortiment...ich hoffe wirklich, dass die das noch ausbauen, ich glaube dann würde es sich so richtig lohnen. Nun gut. Ich habe mir ein Trio der Lipliner von Kat von D mitgenommen. In dem Trio enthalten sind "Lolita, Hawkind und Homegirl". Das hat 24,99€ gekostet.



Die Swatches möchte ich euch auch noch zeigen.

Zuerst die drei Lipliner. Lolita ist ein "Chestnut Rose", Hawkind ein "Nude Sienna" und Homegirl ein "Blackberry". Vom Auftrag her fühlen sie sich sehr cremig an, ich bin gespannt wie sie sich auf den Lippen anfühlen. 

Der Liquid Catsuit ist auch ein typischer bräunlicher "my lips but better" Ton. Das Tragegefühl ist sehr angenehm, er trocknet sehr schnell matt und danach merkt man ihn überhaupt nicht mehr. Er hält sehr gut, bis man was größeres isst, danach sollte man ihn neu auftragen.


Ihr Lieben, ich hatte ein wunderschönes Wochenende und meine Ausbeute kann sich auch wirklich sehen lassen.

Habt ihr euch das Musical schon angesehen? Ich komme mir vor, wie einer der letzten Menschen die es mal dahin geschafft haben, aber bei den Preisen :D Kein Wunder.

Bis bald (:
Eure Therese

Kommentare:

  1. Da hast du dir ja schöne Sachen gegönnt. Ich fahre nach Ostern mit meiner besten Freundin auch wieder nach HH (für 3 Tage) und davon 2mal ins Musical: Mary Poppins und Kinky Boots =) freue mich riesig auf Spaß, Shopping, lecker Essen. König der Löwen habe ich 2mal gesehn- wunderschön! Wenn du nochmal in HH bist, musst du unbedingt ins Musical Aladdin - das war einfach nur der Wahnsinn.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow 2 Mal? Krass :)
      Und dann jetzt nochmal zwei Musicals. Das stelle ich mir schön vor. Aladdin ist bestimmt richtig toll!
      Ich mag solche Städtetrips sehr gern.

      Liebste Grüße
      Therese

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.