Montag, 14. August 2017

Wenn's mal schnell gehen muss.

Hallo ihr Lieben,

wer kennt es nicht? Man hat getrödelt oder sich kurzfristig verabredet oder sonst was. Man hat nicht wirklich Zeit sich großartig fertig zu machen, aber irgendwie will man sich doch ein bisschen Make-Up ins Gesicht schießen.

Jeder hat dann in genau solchen Momenten genau die Produkte zu denen er immer greift, nicht wahr? Man benutzt dann die Dinge, bei denen man ganz genau weiß, dass sie schnell und gut funktionieren.

Bei mir ist das natürlich auch der Fall.

Heute möchte ich euch die Produkte zeigen. 

Das sind die Produkte die ich verwende, wenn ich weiß ich muss in 10 Minuten fertig sein.
Denn diese funktionieren schnell und ich weiß, wie ich mit ihnen umgehen muss, damit ich schnell fertig bin, aber dennoch gut aussehe.


Auf Primer verzichte ich in solchen Situationen so gut wie immer, außer ich schminke mich erst spät am Tag, da verwende ich ganz schnell einen feuchtigkeitsspendenden Primer unter den Augen.

Danach verwende ich die Manhattan Fresher Skin Foundation. Die ist sehr leicht und zaubert doch eine super frische Haut. Auftragen, verblenden, einklopfen, fertig.

Anschließend verwende ich den MAC Pro Longwear Concealer. Ich bin wirklich kein großer MAC Fan (mehr), aber auf diesen Concealer kann man zählen. Er deckt gut ab und ist so cremig, dass er sich schnell und gut einarbeiten lässt.

Danach fixiere ich alles mit dem essence all about matt Puder. Generell ist in solchen Situationen ein farbloses Puder die bessere Wahl.

Wenn ich damit fertig bin, verwende ich zuerst den matten Misslyn Bronzer. Der ist gut pigmentiert, heißt ich muss nicht erst 10 Jahre das Produkt aufbauen. Danach verwende ich den Sahara Sun Bronzer von RdL Young der sorgt dann für das Leben im Gesicht.

Als Blush verwende ich meist den trend it up Blush, weil dieser gut pigmentiert ist, aber nicht zu stark und dann ebenfalls von der Marke den Highlighter, weil der sehr natürlich ist und nicht extremes Verblenden verlangt.

Danach fixiere ich meist mein Gesicht mit Fixingspray und widme mich dann den Augenbrauen und den Augen. Für die Augenbrauen verwende ich von Eyelure den Augenbrauenstift. Generell bevorzuge ich in solchen Situationen richtige Stiftformen, da es so schneller geht. Das fixiere ich dann mit einem Augenbrauengel. Hier ist es eigentlich egal was ich verwende.

Wenn ich es eilig habe, ziehe ich keinen Lidstrich oder verwende Lidschatten sondern ich verwende dann eine Mascara, die extreme Wimpern macht. Zur Zeit nutze ich die Miss Manga Mascara von L'Oréal.

Lippenpflege oder ein Gloss und fertig.

Bei Nagellack habe ich auch manchmal solche Situationen, dass ich einfach nicht die notwendige Zeit habe, meine Nägel neu zu lackieren. Da gibt es dann auch zwei Produkte die ich in solchen Situationen am liebsten verwende.

Und zwar sind das die Essie Lacke in den Farben "Penny Talk" und "Cute as a button". Das sind die beiden Nagellacke, die bei mir am schnellsten funktionieren, ohne dass sie großartig präzise aufgetragen werden müssen oder irgendwie zickig im Auftrag sind.
Base- und Topcoat verwende ich trotzdem, aber wenn ich es wirklich eilig habe, kommt einer der beiden Farblacke zum Einsatz.


So meine Lieben, das sind die Produkte die ich verwende, wenn ich es mal so richtig eilig habe.

Welche Produkte benutzt ihr dann?

Bis bald (:
Eure Therese


 

Kommentare:

  1. Liebe Therese, bei mir ist dann, wenns schnell gehen muss, Minimalprinzip angesagt: Nur ein sehr heller Lidschatten, wo nicht viel geblendet werden muss (meist ein Beige oder Rosa), Mascara, CC-Cream, Transparent-Puder, bissel Blush, meist Cremeblush (geht bei mir ganz fix^^) und Nägel lackieren ist mir schon zuviel Aufwand, ebenso ein akurater Lippenstift, da nutze ich gern glossige Lippenstifte, die Farbe abgeben und nicht so genau aufgetragen werden müssen. Concealer, Highlighter - sowas verwende ich ja fast nie, dann natürlich auch nicht :) Ein schönes Thema, dieser Beitrag! Liebe Grüße an Dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      das klingt natürlich auch nicht schlecht was du so verwendest. Ich finde es immer super interessant, was bei verschiedenen Frauen dann "wenns schnell gehen muss" bedeutet. Ich benutze zwar recht viele Produkte, bin aber so routiniert mit ihnen, dass es trotzdem nur 10 Minuten dauert.
      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen
  2. Morgens habe ich es in der Regel auch immer eilig - höchstens 30 Minuten fürs komplette fertig machen (Frühstücken muss ich immer im Zug)... aber ich kenne das nur zu gut. Den RDL Bronzer mag ich auch sehr gerne.Ich nutze immer den Kryolan TV Paintstick oder die HD Foundation von Make-Up Forever, den Make-Up Forever HF Concealer und Glow muss immer sein. Kontur / Bronzer muss auch immer sein, da wechsle ich gern (Harmony von Mac, Benefit Hoola, RDL etc.).
    Schnell die Augenbrauen in Form gestylt (P2) und einfach Eyeliner und meine Catrice Mascara. Dann noch fix die Haare mit dem GHD Glätteeisen gestylt und raus gehts.
    LG Tina =) eine tolle Blogidee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich finde, das klingt immer viel, wenn man so sagt was man so benutzt, das Ding ist aber, dass man darin so routiniert ist, dass es trotzdem nur 10 Minuten oder so dauert. Von daher kann ich auch verstehen, dass du "so viele" Produkte benutzt (:

      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen
  3. Hey meine liebe Therese,

    ich habe es tatsächlich mal an den Laptop geschafft! :D Ich hoffe, das wird mit der Zeit wieder öfter der Fall sein... ;) Ja, wie du weißt, habe ich im Moment nicht viel Zeit und zum Schminken komme ich fast gar nicht. :( Seit 1 oder 2 Wochen mache ich mich aber doch wieder ab und zu zurecht. Frau fühlt sich dann einfach besser, nicht? :)
    Ich nehme dann meist folgendes: Maybelline Dream Matt Mousse Make-up, Catrice getöntes Augenbrauengel, essende I ♥ extreme Mascara, Maybelline Color Tattoo On and on bronze (lässt sich superschnell verteilen/verblenden mit dem Finger und hält auch ohne Base ewig - großer Tipp!), Catrice Prime and fine Mattifying Powder und ich habe von Sleek eine Palette mit Bronzer, Highlighter und Rouge (sieht aus wie der Rosegold, den ich aber auch noch habe) in einem. ;) Dazu noch ein Lippgloss (geht schneller als Lippenstift, da man nicht so präzise sein muss) und fertig! ;)

    Alles Liebe und bis ganz bald ♥ Lass es dir gut gehen!

    Liebe Grüße
    Diana
    von Großstadtgedanken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana,
      ich freue mich sehr, dass du die Zeit gefunden hast, meinen Beitrag zu lesen und zu kommentieren. Ich kann dich total verstehen, etwas zurecht gemacht, fühlt man sich gleich komplett anders!
      Die Produkte die du verwendest klingen auch echt gut, Lipgloss benutze ich in solchen Fällen tatsächlich acuh am liebsten (:

      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen
  4. Ein sehr schöner Post. Ich habe auch Produkte zu denen ich immer greife, wenn es schnell gehen muss aber trotzdem gut aussehen soll. Den Bronzer von RvD habe ich auch schon ewig und mag ihn immer noch. Genauso wie den Pro Longwear Concealer, der ist auch mein Favorit :)

    LG
    Anne <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      danke für deine lieben Worte!
      Ich finde den Bronzer auch total! Er ist zwar auch schon älter, aber trotzdem immer noch richtig super, genauso wie der Pro Longwear Concealer (:


      Liebste Grüße,
      Therese

      Löschen
  5. Hallo liebe Therese, interessanter Post :) Ich hatte vor einigen Wochen auch Fotos zu einem ähnlichen Post gemacht aber noch nichts geschrieben, da ich irgendwie nicht zufrieden mit den Fotos war.. Und jetzt kommt noch dazu, dass ich auf den Fotos noch lange Haare hatte und sie mir deswegen jetzt noch weniger gefallen, ahhhhh.. -.- Aber dein Post erinnert mich daran jetzt wieder, ich mache die Fotos jetzt einfach neu, hihi :) Den Misslynn Blush finde ich soo toll, stand im Müller schon oft davor. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona,
      ich kann verstehen, dass es dich nervt, dass auf den Bildern deine Haare lang sind :D Eigentlich voll komisch, da man ja so lange damit rumgerannt ist :D Ich bin auf jeden Fall auf deine Produkte gespannt!
      Liebe Grüße <3

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.