Dienstag, 29. Januar 2013

Review

Hallo meine Lieben (:

Heute gibt es eine kleine Review für euch, wie ihr vielleicht anhand der Überschrift schon gesehen habt ;D

Wie ihr wisst, bin ich zurzeit auf der Such nach dem perfekten Waschgel und Gesichtswasser (:
Als erstes habe ich das "Milde Waschgel" und das "Erfrischende Gesichtswasser" mit Lotusblüte von Balea getestet. Was ich davon halte, könnt ihr jetzt lesen (;

Das sind die beiden Schmuckstücke ;D Das ist jeweils die blaue Packung, es gibt noch die rosane, welche für trockene Haut ist, meins ist für normale bis Mischhaut (:
Fangen wir mit dem Waschgel an, es beinhaltet 150ml und hat 95ct gekostet. Am Anfang dachte ich, dass das niemals lange reichen wird, aber falsch gedacht, beides habe ich jetzt seit 2 Monaten 2x täglich benutzt und jetzt neigt es sich langsam dem Ende zu. 
Das Gel riecht sehr gesund, nicht chemisch oder penetrant. Ich trage es immer mit der Massagebürste von DM auf und wenn man die befeuchtet und das Gel dann damit ins Gesicht einmassiert, schäumt es schön auf, was mir sehr wichtig ist, und es brennt nicht, oder hinterlässt rote Flecken. Es ist leicht wieder abzuwaschen und das Gesicht fühlt sich reiner an. Ich schminke mich vorher immer mit den Reinigungstüchern von Balea Young ab (die rosafarbenen) womit eigentlich so gut wie alles an Make-up runtergeht, nach dem Waschgel kann man sich sicher sein, dass die Haut zu 100% frei von Make-Up ist.
Auf der Verpackung steht "Belebt und Erfrischt". Ich finde das Waschgel wirklich sehr erfrischend, es ist nicht schwer, aber ich finde nicht, dass sich mein Hautbild verbessert hat. Ob sich wirklich etwas gebessert oder verschlechtert hat, kann man immer erst nach 4 Wochen sehen. Ich habe kleine Pickelchen bekommen, ob das von dem Waschgel kommt, weiß ich nicht, ich denke es aber nicht.
Im Großen und Ganzen bin ich vom Preis-Leistungs-Verhältnis hier super zufrieden, für 95ct ein gutes Waschgel zu bekommen, schien unmöglich, aber jetzt kann ich euch raten, es euch zu kaufen (;

 Das Gesichtswasser beinhaltet 200ml und hat 85ct gekostet und riecht schon etwas seifenartiger als das Gel, was mich jetzt aber nicht stört. Es brennt auch hier nicht und hinterlässt keine Hautirritationen (: 
Was mich allerdings stört, ist folgendes: Es ist nicht Feuchtigkeitsspendend. Es trocknet meine Haut ungemein doll aus, sodass ich mich immer doll eincremen muss, es hinterlässt richtig ein Spannungsgefühl auf der Haut und vor Hautunreinheiten schützt es auch nicht und beugt sie auch nicht vor.
Ich denke für normale Haut, ist das Gesichtswasser wirklich geeignet, wenn man nicht viele Hautunreinheiten hat und auch kein Problem mit trockenen Stellen im Gesicht hat,ist das total in Ordnung, vor allem für den Preis. Aber ich werde es jetzt erstmal nicht mehr benutzten, wenn es dann leer ist.

Mein Fazit: Ich würde die Reihe auf jeden Fall weiterempfehlen, da hier einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Wenn ich wirklich nichts finde, was mich mehr überzeugt oder ich einfach mal was leichteres für zwischendurch brauche, würde ich mir das auf jeden Fall wieder nachkaufen, allerdings werde ich jetzt erstmal weiterschauen, was für mich das beste ist und als nächstes werde ich die Reihe von Essence "Pure Skin" probieren (:

Also dann meine Lieben
Bis bald (:
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!