Donnerstag, 19. September 2013

Noch eine Chance

Hallo meine Lieben (:

eeeeendlich habe ich wieder Internet und kann euch wieder mit meinen Blogeinträgen nerven! 
Ich versuche so weit es geht regelmäßig zu schreiben, das könnte allerdings noch ein bisschen holprig werden, da hier noch nicht viel steht.
Aber egal :D

Heute wollte ich euch eine kleine Review zu dem Gesichtswasser von Rival de Loop schreiben, welches man auch im Standardsortiment findet. Mit dem letzten war ich ja nicht so zufrieden (siehe hier ) und da wollte ich dem für trockene Haut eine Chance geben:





















Das Gesichtswasser kostet 79ct und bekommt ihr bei Rossmann. Es wurde speziell für trockene und sensible Haut hergestellt und ist ohne Alkohol. Das Gesichtswasser soll vor freien Radikalen schützen und der Haut wohltuende Feuchtigkeit spenden.

Ich persönlich werde einfach nicht warm mit den Gesichtswassern. Auf jeden Fall hinterlässt dieses hier nicht so viel Schaum auf dem Gesicht wie das aus der Happy Birthday LE. Aber dennoch hat man danach wie einen kleinen Film auf der Haut und dieser Film klebt echt unangenehm. Feuchtigkeit spendet es auch nicht, aber ich denke, das macht kein Gesichtswasser.
Für sensible Haut ist es gut geeignet, da nichts brennt oder unangenehme Rötungen auf der Haut entstehen.

Mein Fazit: Für mich sind die Gesichtswasser einfach nichts, ich würde sie mir auch nicht nochmal nachkaufen. Die Gesichtswasser von Balea kosten fast genauso viel und sind für meine Haut einfach die bessere Wahl. Aber das ist nur meine Meinung und jeder legt auf etwas anderes Wert.

Welches Gesichtswasser findet ihr besser? Balea oder Rival de Loop?

Bis bald (:
Eure Therese


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!