Mittwoch, 21. November 2012

Ja-Nein-Vielleich!?

Hallo meine Lieben (:


Ja-Nein-Vielleicht...das ist immer dieses Wirr-Warr welches in einem herrscht, nachdem man ein Produkt ausprobiert hat und nicht weiß ob man es nachkaufen soll oder nicht.
In meiner ersten Glossybox hatte ich ein Pröbchenset von Medipharma Cosmetics drin

 So sah das gute Stück aus. Da waren dann drei kleine Pröbchen à 5ml enthalten und zwar war es einmal ein Feuchtigkeitsfluid, eine regulierende Reinigungsmaske und eine klärende Reinigungscreme.

 So sah das schlussendlich dann aus ( hier fehlt ein Pröbchen, denn das habe ich schon weggeschmissen^^)
Von der Marke selbst habe ich schon einiges gehört und ich habe mich auch gefreut, so ein kleines Probierset zu haben, denn die Produkte sollen ja seeeehr natürlich sein.

Zuerst habe ich das Feuchtigkeitsfluid ausprobiert, von dem ich seeehr begeistert war. Es hatte eine sehr schöne Konsistenz,denn es war nicht zu fest und auch nicht zu flüssig, aber eben auch nicht creme-artig =)
Die Probe hat wirklich lange gehalten, ich glaub so über 2 Wochen und ich habe sie eigentlich jeden Morgen benutzt. Ich bin richtig begeistert von dem Fluid, denn ich hatte das Gefühl, dass meine Haut strahlt, sie hat sich richtig rein angefühlt und mir auch einen richtig guten Teint verliehen. Außerdem fande ich, dass sie meine Haut entspannt hat und ich hatte auch wirklich das Gefühl, dass sie meine Haut pflegt (:

Danach habe ich die Reinigungscreme ausprobiert. Die hat für 2 Anwendungen gereicht und von der war ich echt mega enttäuscht. Sie hatte eine sehr feste Konsistenz für eine Creme und sie hat sich einfach nur wie ein Film angefühlt auf der Haut, was ich nicht so mag. Beim Abwaschen hat nichts geschäumt und da habe ich dann auch immer das Gefühl,dass es sein Ziel ein bisschen verfehlt. Meine Haut hat sich danach nicht besser angefühlt, aber man kann nach 2 Proben nicht direkt ein Urteil festmachen.

Zu guter Letzt habe ich die Maske ausprobiert. Vorher hatte ich mal die Schaebensmaske ausprobiert um vergleichen zu können. Also die Schaebensmakse hat eine sehr cremige Konsistenz, bedeutet, man denkt, dass man Pudding im Gesicht hat. Das war bei der anderen Maske überhaupt nicht der Fall. Erst war sie cremig und dann sofort wie eine zweite Haut. Man konnte sich kratzen oder warum auch immer ins Gesicht fassen und man hatte keine Rückstände auf dem Finger. Was mir allerdings nicht so gefällt ist, dass sie die Haut, im Gegensatz zur Schaebensmaske, sehr trocken hinterlässt.

Mein Fazit: Also ich hab mich mal schlau gemacht und mal die Fullsizeprodukte mir angeschaut, da kosten 50ml des Fluids 9,95€,  150ml der Reinigungscreme 8,95€ und 5x7,5ml der Maske 4,95€. Ein was muss ich noch loswerden... es stinkt. Jedes Produkt stinkt wirklich schlimm^^ aber ich muss sagen bei dem Fluid hats mich am wenigsten gestört, dafür bei der Reinigungscreme mehr...
Ich überlege mir ernsthaft das Fluid für knapp 10€ nachzukaufen, denn es hat meine Haut richtig strahlen lassen. Ich kann es ja nocheinmal probieren und wenn es doch ein Klogriff ist, weiß ich für das nächste mal Bescheid. Aber ich glaub meine nächste Tagescreme wird die von Medipharma Cosmetics (:

Bis bald (:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!