Donnerstag, 10. September 2015

Liebster Award

Hallo ihr Lieben (:

die liebe Kim von KimsPreciousBeauties hat mich zu dem Liebster Award getagged, hier seht ihr ihre beantworteten Fragen (:

Da ich den TAG schon gefühlte 20 Mal gemacht habe, tagge ich keine Leute mehr, da ihn bestimmt auch schon die meisten die ich kenne gemacht haben, dennoch beantworte ich sehr gerne Kims Fragen (:

Los geht's

Was motiviert dich in deinem Leben?

Sehr interessante Frage und eine etwas lahme Antwort...denn ich selbst motiviere mich eigentlich ganz gut :D Ich möchte selbst für mich einfach viel erreichen und das schaffe ich nur, wenn ich an mir arbeite und an meiner Ausbildung etc. von daher habe ich eigentlich nichts bestimmes was mich motiviert, sondern da treibe ich mich persönlich selbst ganz gut an.


Welche Charakterzüge / Eigenschaften schätzt du an anderen Menschen am meisten?
 
Ehrlichkeit auch dann wenn es mal unangenehm ist. Ich kann es nicht leiden, wenn man komisch zu mir ist oder mir aus dem Weg geht und ich ewig überlege was ich denn falsch gemacht haben könnte, deswegen mag ich es lieber wenn man ehrlich zu mir sagt, was Sache ist.


Wie oft schreibst du Blogposts?

Das kommt immer drauf an, wie viel Zeit und wie viele Ideen ich habe. Mal jeden Tag, mal jeden 2. Tag, mal nur einmal in der Woche...es hängt auch davon ab, wie viel ich mit Studium oder Praktikum zu tun habe (:


Planst du deine Posts?

Also ich habe so ein kleines Büchlein mit dem Datum drin und da schreib ich dann immer rein, wann ich was machen möchte. Den Post selber schreib ich dann so drauf los (:


Hast du "Ziele" mit deinem Blog?

Das größte Ziel habe ich eigentlich schon erreicht und zwar habe ich so viele nette Menschen z.T. persönlich kennenlernen dürfen...es ist der Wahnsinn wie sehr sowas verbinden kann (:


Was für Posts liest du bei anderen gerne?

Ich mag Hauls, Aufgebraucht und Boxen gerne aber ich mag es auch sehr gerne wenn man mal seine Meinung geigt :D Das lese ich auch super gerne. Gerade gestern habe ich ein Video von der Sandra (makeupismypassion85) gesehen, eigentlich wollte sie ihre Blushes und Highlighter zeigen aber bevor sie das tat, hat sie erstmal auf den Tisch gehauen und gesagt, jeder soll das machen, worauf er Lust hat und dass es keinen etwas angeht was man macht (dazu wird es von mir auch noch einen Post geben). Hier könnt ihr euch das Video mal ansehen, wenn es euch interessiert.


Was machst du in deiner Freizeit am liebsten?

Am liebsten mache ich eigentlich Sport und ich lese in letzter Zeit wieder viel.


Welches Buch kannst du empfehlen?

Oh Leute...also...Ich liebe die Bücher von Jojo Moyes. Ich habe alle Sherlock Holmes Bücher gelesen (wenn euch das interessiert dann unbedingt lesen), jetzt gerade habe ich das Buch "Darm mit Charme" von Giulia Enders gelesen und das fand ich auch klasse, das war wirklich sehr informativ. 


Was für Musik hörst du am liebsten?

Hmmmm also ich liebe Adele, Jessie J, Demi Lovato und Macklemore. An Xavier Naidoo kommt keiner vorbei davon mal abgesehen :D Aber sonst höre ich auch viel was grad so im Radio läuft. Oder die Musik die meine Schwester gerade überlaut in ihrem Zimmer hört. ^^


Mit welchen 3 Wörten würdest du dich beschreiben?

Positiv, (zu) nett, konsequent.

Was für Ängste hast du?

Hmmm...zur Zeit habe ich glaube die größte Angst davor, dass ich oder einer meiner engsten Vertrauten an einer unheilbaren Krankheit erkrankt und ich da stehe und nichts machen kann.


So meine Lieben, das waren Kims Fragen (:
Ich hoffe die Antworten gefallen euch!
Habt ihr schon viel Neid und Missgunst erleben müssen?

Bis bald (:
Eure Therese   

Kommentare:

  1. Vielen dank das du meine Fragen beantwortet hast :)
    Deine Antworten gefallen mir sehr, besonders der Fakt mit der Selbstmotivation, weil es bei mir genauso ist. <3
    Und omg ich liebe Jessi J auch (Flashlight ist so ein wundervolles Lied von ihr, hör´ ich täglich :D )

    Liebst Kim,
    http://kimspreciousbeauties.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, habe ich sehr gerne gemacht (:

      Ja das Lied fand ich am Anfang super langweilig, aber jetzt höre ich es auch sehr gerne :D

      Löschen
  2. Wie süß, das mit der unheilbaren krankheit, diese Angst hatte ich auch schon..geht wohl jedem ab und an so..wenn auch nicht gerade unheilbar :)

    Liebst, Colli
    Ps. Du verzweifelst an einem Bad Hair Day? Gewinn bei mir ein mega Stylingset mit Glätteisen, Lockenstab und Warmluftbürste!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich glaub auch dass jeder mal so Phasen durchmacht (:

      Löschen
  3. Liebe Therese,
    das sind echt coole Antworten :-)
    Ich habe auch hin und wieder mal Angst, dass jemand, den ich sehr liebe, krank werden könnte oder sonst was Schlimmes zustoßen könnte. Es beruhigt mich jetzt echt, dass es auch anderen Leuten so geht. Dachte immer, ich wäre hypochonder :-D
    Das mit Neid und Missgunst war bis jetzt ganz unterschiedlich. Also meine Freunde sind echt die allerbesten und gönnen mir immer alles von Herzen. Und auch sonst hatte ich den Eindruck, dass gerade Leute, die besonders neidisch oder eifersüchtig sind, sich bei mir eher mal zusammengerissen haben. Aber klar, man merkt ja trotzdem, wenn jemand wie verbittert hinter was her ist :-D
    Wie schaut es bei dir aus? Hast du schon schlimme Erfahrungen damit machen müssen?
    Bussi :-*
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin (:
      schön dass dir der Post gefällt (:
      Ach das hat gar nicht so viel mit hypochonder zu tun :D Ich glaube dass sind einfach ganz normale Ängste.
      Ich musste auch zum Glück noch nicht so schlimme Erfahrungen machen müssen (: Meine Freunde sind da auch sehr toll, die meisten freuen sich extrem für mich mit aber gerade bei solchen Geschichten merkt man eben auch wer seine wahren Freunde sind (:

      Liebste Grüße,
      Knutschi :*

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und bin gerne offen für konstruktive Kritik!